Bücher

Hardware neu überarbeitet

Bei »Das neue Hardware-Handbuch zum Atari ST« handelt es sich um eine korrigierte und aktualisierte Neuauflage des Autors Bernhard Reimann. Es behandelt eingehend die gesamte Hardware rund um die Atari-ST-Serie. Auch die Peripherie findet ihren Platz. So ist den parallelen Schnittstellen und den Druckern, sowie den Massenspeichern und auch den Modems ein eigenes Kapitel gewidmet. Tips & Tricks erleichtern dem Leser das Anschließen von z.B. Hardwarezusätzen. Außerdem helfen sie in Notsituationen, wenn der ST nicht mehr so will wie er soll, durch eine leicht verständlich geschriebene Erste Hilfe zum jeweiligen Thema. Leider wurden bei der Neuauflage die Rechner der Mega-STE-, STE- und TT-Serie nicht berücksichtigt. Trotzdem stellt das Buch eine Hilfe für all diejenigen dar, die ihren ST näher kennenlernen möchten, oder manchmal verzweifeln, (mb)

»Das neue Hardware-Handbuch zum Atari ST«, Bernhard Reimann, Markt & Technik Verlag, Haar, ISBN 3-89090-999-X, ca. 289 Seiten, Preis 39 Mark

Kinder und Computerwelt

Iit der Buchreihe »Projekt Omega« stößt Markt & Technik in den Bereich der Kinder und Jugendbücher vor. Mit den drei bisher erschienenen Titeln, »Timotheus Bernd und die Saboteure«, »Das geheime Genie« und »Gefährliches Spiel auf der Omega-Ranch«, gab Autor Christian Spanik in diesem Genre sein Debüt. Zuvor hat er unter anderem für die ZDF-Sendungen »Komm Puter« und »Technik 2000« geschrieben und über ein Dutzend Computerbücher verfaßt, sowie zahlreiche Radio- und Fernsehsendungen moderiert.

Die spannend geschriebenen Bücher sind für Jugendliche ab zehn Jahren geeignet. Sie behandeln selbstverständlich auch fantastische Probleme rund um den Computer. Das in jedem Buch enthaltene kleine Fachwörterlexikon, erläutert die in den Geschichten vorkommenden Fachbegriffe und ebnet spielerisch den Einstieg in den Ernst des Computerlebens, (mb)

»Projekt Omega» Band 1 bis 3, Christian Spanik, Markt & Technik Verlag, Haar, ISBN 3-87791-039-4, ca. 191 Seiten, Preis 12,80 Mark je Buch

Die High-Tech-Mätresse

Wer kennt sie nicht, die Computerfreaks, die ihren »Liebling« am liebsten neben das Bett stellen würden. So manche engelsgeduldige Ehefrau ist schon an ihrem computerbesessenen Mann verzweifelt, weil er bedenkliche Symptome zunehmender innerer Zerissenheit zeigte.

Mit »Das fröhliche Computerhasser-Buch« treffen die Autoren Norbert Golluch und Stano Kochan genau den Nerv der geplagten Mitmenschen dieser Computer-fanatiker.

Es malträtiert mit sehr bissigem Humor die Achillesferse der Computer-Freaks. Sämtliche Lebensbereiche, in denen heute schon ein Rechner steht, werden unter die Lupe genommen und humoresk seziert. Das Bild der Computerhasser wird mit witzigen Zeichnungen abgerundet. Ein Schmunzelbuch für beide Lager " pro, wie kontra, (mb)

»Das fröhliche Computerhasser-Buch« Norbert Golluch, Stano Kochan, Eichborn Verlag, Frankfurt, ISBN 3-8218-2171-X, ca." 60 Seiten, Preis 10 Mark

Die ersten Schritte

Der ST ist beliebt. Das hat einen Hauptgrund: er ist preisgünstig. Deshalb werden Atari ST-Computer auch zunehmend von Anfängern für den Einstieg in die elektronische Datenverarbeitung genutzt. Gerade auf diesem Gebiet ergeben sich jedoch für viele Computer-neulinge große Probleme bei der Bewältigung der komplexen Informationsvielfalt. Mitgelieferte Handbücher und Bedienungsanleitungen werfen schon nach kurzer Zeit neue Fragen auf. Hier setzt das Buch »Atari ST " Das Einsteigerbuch«, von Wilhelm Besenthal und Jens Muus an. Es beschreibt nicht nur leicht verständlich die Bedienung und Funktionsweise der ST-Computer, sondern erläutert auch anschaulich den Umgang mit . wichtigen Programmen und vielen Zusatzgeräten wie Druckern, Scannern, Monitoren, Speichermedien etc.

Der ausführliche Anhang bietet neben weiteren wichtigen Informationen ein umfangreiches Computerlexikon für Laien.

Die Stichwörter sind alphabetisch sortiert und bringen Querverweise zu den entsprechenden Kapiteln.

Ein Muß für jeden, der sich in die Materie Atari ST systematisch einarbeiten möchte, (mb)

»Atari ST " Das Einsteigerbuch«, Wilhelm Besenthal, Jens Muus, Markt & Technik Verlag, Haar, ISBN 3-89090-326-6, ca. 330 Seiten, Preis 49 Mark



Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]