st-computer Spezialdiskette

Auch die „neue“ st-computer setzt die Tradition der Spezialdiskette fort. Die Begleitdiskette zum Heft beinhaltet jeden Monat neue und interessante Programme, die wir sorgfältig für Sie ausgesucht haben. Außerdem finden sich Begleitmaterialien zur aktuellen Ausgabe auf der Diskette, damit Sie z.B. Workshops noch intensiver nutzen können. Sie können die Spezialdiskette gegen Einsendung von DM 10.- bestellen oder direkt über das Abonnement zum Vorzugspreis von nur DM 50.- pro fahr beziehen.

Auch in diesem Monat denken wir, dass wir wieder eine interessante Auswahl auf der gut gefüllten Diskette für Sie zusammenstellen konnten.

AtarICQ

ICQ (= I seek you) ist ein mittlerweile recht beliebter Dienst des Internets, der das Chatten sowie das Versenden von Nachrichten und Dateien mit Bekannten und Freunden, die gleichzeitig online sind, erlaubt. Mit AtarICQ steht nun endlich auch ein komfortabler Client für den Atari bereit, der den Internetzugang per STiK bzw. STinG voraussetzt. Das Programm befindet sich in einem frühen Zustand, wir liefern Ihnen in den kommenden Monaten die jeweils wichtigen Updates.

GEMGraph 2

Aus Frankreich kommt ein Programm zur komfortablen Erstellung von Charts und Diagrammen. Da X-Act Chart besonders optisch etwas in die Jahre gekommen ist, erhalten Sie mit GEM Graph eine komfortable und optisch sehr ansprechende Arbeitsumgebung für die Arbeit mit Ihren Statistiken im Büro und zuhause. Das Programm liegt in englischer und französischer Sprache vor. Wenn Sie regelmäßig damit arbeiten, sollten Sie dem Autor eine Postkarte Ihrer Heimatstadt gönnen - wahrlich nicht zuviel verlangt, oder?

Entpacken

MoTel

MoTel unterstützt die USR-Sportster- und Rockwell-Modems als Freisprechtelefon, sofern diese die entsprechenden Voicebefehle beherrschen. Sie wählen also mit dem Atari (Maus, Tastatur oder Kommandozeile) und nutzen Ihr Voicemodem als Freisprechanlage. Eine kleine Verwaltung für Rufnummern ist im Programm integriert.

Windframe

Hier ist der neue Look unter MagiC. Windframe ersetzt (auf Wunsch) nicht nur die Bedienungselemente der GEM-Fenster, sondern ändert auch das Äußere der Fenster und Dialogboxen unter MagiC 5.x oder 6.x. Das Aussehen können Sie mittels eines Accessory an den eigenen Geschmack anpassen.

Milan-Hintergründe

Alle, die auf den neuen Milan II warten, können sich die Wartezeit auf den neuen „Atari" schon jetzt optisch versüßen und gleichzeitig Farbe bekennen: Wir liefern einen Hintergrund für Bildschirmauflösungen in der Größe 1024x768 im Manga-Comicstil, der sicher auch Ihren Kollegen und Freunden den Mund offenstehen lässt.

Sie können die Spezialdiskette gegen Einsendung von DM 70.- (inkl. Porto) bestellen oder direkt überdas Abonnement zum Vorzugspreis von nur DM 50.- pro Jahr beziehen. Die Bezahlung in bar oder per Scheck richten Sie bitte an: Falke Verlag, An der Holsatla-mühle 1, D 24149 Kiel, Fax 04 31-27 368.

Schritt 1: Ziehen Sie das gewünschte Verzeichnis von der Spezialdiskette auf Ihre Festplatte oder eine leere Diskette.
Schritt 2: Öffnen Sie im Zielverzeichnis das selbstextrahierende Archiv mit einem Doppelklick auf das enthaltene Icon.
Schritt 3: Das Archiv entpackt sich selbst. Nach Abschluss dieses Vorgangs drücken Sie die Return-Taste.

Thomas Raukamp
Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]