Mega-Disk 07-08/94

Der Tupfer auf dem "i"

Wer Spaß am ATARI sucht, der ist diesmal mit der Mega-Disk gut bedient, denn sieben kleine Programme für den Auto-Ordner bzw. für die Accessory-Liste warten auf ihre mehr oder minder sinnvollen Einsätze. Lassen Sie sich überraschen von Schneegestöber, lästigen Fliegen, einer widerspenstigen Maus und einem lustigen Kobold im Mülleimer. Und wenn sich einmal gar nichts tut, probieren Sie es mal mit den beiden Maustasten.

ZWEI MAL MIDI-SONG!

Musikfreunde finden ebenfalls ein reiches Betätigungsfeld mit den beiden Songs im MIDI-File-Format, die beispielhaft sind für eine ganze Reihe guter Arrangements. Ausführliche Anleitungen und eine kurze Einführung in die Begriffe des MIDI-Musikers sorgen für einen problemlosen Einstieg in die Welt der MIDI-Musik.

ATARIUM

Im ATARIUM ging es diesmal um die Einbindung von Audio-CD-Funktionen in eigene Programme. Die dazu notwendige C-Header-Datei befindet sich auf der Mega-Disk. Damit erhält man die nötige Grundausstattung, um Audio-CDs vom Computer aus abzuspielen und zu steuern.

MEDIAN CUT

Farbanpassung mit dem Median-Cut-Aigorithmus. Neben dem kompletten Listing findet sich auch das ausführbare Beispielprogramm auf die Mega-Disk.

AHDI NACH IDE

Damit man keine Probleme bei der Verwendung von AT-Bus-Festplatten am Falcon030 oder (per AT-Bus-Adapter) an anderen ATARI-Computern bekommt, empfiehlt es sich, das Patch-Programm aus unserem Grundlagenartikel zu verwenden. Es ändert den ATARI-Treiber und die Formatier-Software so, daß auch IDE-Platten älteren Datums verwendet werden können.

Die Mega-Disk ist unter folgender Adresse gegen DM 10,-inkl. Versandkosten zu beziehen bei:

PSH Medienvertriebs GmbH
Georgenstraße 38b, 64297 Darmstadt


Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]