News

Speedo erhältlich

Das neue ATARI-GDOS „Speedo“ wird ausgeliefert. Es kann für 99,-DM bei der Firma MAXON bezogen werden. Mitgeliefert werden ein deutsches Handbuch, Druckertreiber für die gängigsten Nadel-, Tintenstrahl- und Laserdrucker sowie insgesamt 14 Bitstream-Zeichensätze. Mit Speedo können endlich in vielen Anwendungen frei skalierbare - also stufenlos großen veränderbare - Vektorschriften für den Bildschirm und Drucker eingesetzt werden. Dadurch braucht nicht für jede Font-Größe ein eigener Zeichensatz zur Verfügung zu stehen.

Bezugsquelle:
MAXON -Computer GmbH Unlustriestraße 26 W-6236 Eschborn

Neue Farbdrucker auf der CeBIT

Highlight der für den Bereich Farbbdrucker zuständigen Abteilung GPID von Tektronix war auf der diesjährigen CeBIT der neue Thermotransferdrucker Phaser 200, der seit Anfang des Jahres die Nachfolge des Modells Phaser II PXe/i angetreten hat.

Mit einer für Thermotransferdrucker bisher unerreichten Druckgeschwindigkeit von zwei Seiten/ Min., der Erweiterbarkeit durch einen zweiten Einzugsschacht sowie der von Tektronix entwickelten ColorCoat-Technologie weist der Phaser 200 drei wesentliche Leistungsmerkmale auf, die zur Zeit kein Wettbewerber im Markt für Tischdrucker bieten kann.

Mit ColorCoat-Technologie bezeichnet man ein neuartiges Beschichtungsverfahren, das von den Thermotransferdruckern Phaser II SD und dem Phase-Change-Drucker Phaser III PXi genutzt wird. Der Phaser II SD erreicht durch das Thermosublimationsverfahren fotorealistische Ausgabequalität und ist für Anwendungen im Bereich elektronische Bildverarbeitung, High-End-Publishing sowie Spezialanwendungen im technischwissenschaftlichen Bereich konzipiert. Herausragendes Merkmal des Phaser III PXi ist seine Fähigkeit, Formate bis DIN A3 und dabei die unterschiedlichsten Druckträger zu bedrucken. Die Deckung und Brillanz der Farben ist völlig unabhängig davon, ob auf hochwertigem Laserdruckerpapier oder etwa auf Recycling-Papier mit rauher Oberfläche gedruckt wird. Alle genannten Tektronix-Farbdrucker arbeiten mit Adobe PostScript Level 2 und mit RISC-basierten Controllern.

Zusätzlich verfügen sie über die von Tektronix entwickelten Bild-verarbeitungs- und Farboptimierungstechniken, die mit TekColor bezeichnet werden.

Bezugsquelle:
Tektronix GmbH Colonia Allee 11 5000 Köln 80

Neue Phoenix-Applikationen

Raknarök: das neue Programm von Erik Böhnisch. Raknarök ist eine Literaturverwaltung, die z.B. Zeitschriftenartikel, Bücher oder Diplomarbeiten verwalten kann. Es findet seinen Einsatz bei Verlagen, Hochschulen und Privatanwendern, verwaltet verschiedene Literaturgattungen, Autoren und Autorendaten, Veröffentlichungsdaten sowie Kommentare und Zusatzinformationen zu allen enthaltenen Daten. Raknarök bietet außerdem noch eine Personen- und Schlagworttabelle zu jedem Artikel, so daß ein späteres Auffinden ohne Probleme möglich ist. Es kostet 99,- DM.

audioBox: Diese Applikation ermöglicht es, die komplette Tonträgersammlung zu archivieren und immer up to date zu sein. audioBox enthält eine komfortable Listenausgabe sowie eine Erstellung von Musiketiketten. Alle Report- und Batch-Dateien sind frei erweiterbar und können an jeden Druckertyp angepaßt werden. Zudem enthält audioBox noch eine umfangreiche Online-Hilfe. Preis: 69,-DM

videoBox: Die videoBox bringt Ordnung in die Vidcokassetlen. Eine automatische Verwaltung der Spiel- und Leerzeiten hilft Ihnen, die Kassetten optimal auszunutzen. videoBox besitzt ebenfalls eine Online-Hilfe, die das Einarbeiten vereinfacht. Natürlich können Sie die Videokasselten-Lablesauch bedrucken lassen. Preis: 69,-DM.

adressBox: Adressen aller Art werden einfach archiviert und verwaltet. Das Bonbon der adressBox ist die Übernahme der Postleitzahl, der dazugehörigen Stadt und der Vorwahl aus einer integrierten Tabelle. Selbstverständlich auch mit Online-Hilfe. Preis: 69,-DM.

gigBox: gigBox ist für Musikbands, Alleinunterhalter und alle die, die mit Musik arbeiten gedacht. Es verwaltet die kompletten Banddaten, Veranstaltungsdaten (Bühnen- und Lichtverhältnisse uvm.), erstellt Gastspielverträge und hilft bei der Zusammenstellung von Gigs. gigBox ist mit Online-Hilfe eine echte Arbeitserleichterung für alle Musiker, die mit dem ATARI arbeiten. Preis: 99,-DM.

Neumann-Seidel GbR M.Neumann Zwickauerstr. 4 5400 Koblenz

J.-H. Seidel Hafenstr. 16 2305 Heikendorf

Zoom!

Falcon und MultiTOS sind da. Beide stellen Farb-Icons dar, die bisher aber nur mit dem Resource-Editor Interface bearbeitet werden können. Bisher..., denn jetzt gibt es Zoom! SHIFT bietet den in Interface bewährten Icon-Editor jetzt als eigenständiges Programm an. Zoom! ist leicht zu bedienen und arbeitet in beliebigen Auflösungen von monochrom bis True Colour. Als 100%ige GEM-Applikation läuft es im Multitasking, das es durch Fensterdialoge unterstützt.

Mit Zoom! können Images, Icons und animierte Farb-Icons mit max. 256 Farben gezeichnet werden. Die wichtigsten Zeichenfunktionen stehen ebenso zur Verfügung wie mehrere Vergrößerungsstufen oder ein Undo.

Zoom! lädt (X)IMG-Grafiken, aus denen Bereiche ausgeschnitten und in ein Icon eingefügt werden können. Auch Icons aus Windows 3.x können geladen werden. Wenn es sein muß, speichert Zoom! auch XIMGs.

Zoom! kostet nur 78 DM! Zum Lieferumfang gehören eine umfangreiche Icon-Bibliothek sowie ein Handbuch in der bei SHIFT gewohnt guten Qualität. Zoom! ist ab 10. Mai 1993 lieferbar.

SHIFT Kompagniestraße 13 W-2390 Flensburg


Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]