Yatzee - Kniffelig...

Eigentlich gibt es dieses Spiel auf dem ATARI bereits, und das schon sehr lange. Die Rede ist von einer Kniffel-Simulation, als ST-Programm unter dem Namen Fuffy bekannt. Mit Yatzee gibt es nun eine Neuauflage.

Yatzee ist läuft in einem nichtverschiebbaren GEM-Fenster in der Größe eines Monochromschirms, 640x400 Punkten, und besitzt ein GEM-Menü. Die Anleitung liegt in Deutsch und Englisch als Programm vor.

Nach dem Start wird man mit einer hübschen Titelbox begrüßt und erreicht das Spielfeld. Auf der linken Seite des Bildschirms liegt die Punktetabelle, auf der rechten die Anzeige für Nachrichten an den Spieler sowie die fünf Würfel. Gespielt werden kann entweder allein oder gegen bis zu sechs menschliche oder künstliche Gegner, den Computer. Die Gesamtspieleranzahl liegt somit also bei Sieben.

Dann beginnt das Spiel, und alle Spieler machen der Reihe nach ihre Züge. Die Züge eines Computer-Gegners werden dabei allerdings verdeckt ausgeführt, was zwar nicht unfair aber ziemlich verwirrend ist. Über alle Ergebnisse wird selbstverständlich streng Buch geführt, und nur die Besten erhalten einen Platz auf der „ewigen Yatzee-Liste“.

Yatzee ist eine schöne und alles in allem gelungene Umsetzung des Kniffel-Spielprinzips für ATARI-Computer.

Yatzee
ST-PD-573


Eric Böhnisch



Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]