C64: Wizboys - Zwei Zauberlehrlinge im Zwist

center

"Wizboys" ist ein temperamentvolles Spiel, das ohne Schießereien auskommt und trotzdem eine Menge Action und Spaß bringt. Voraussetzung: zwei geschickte Spieler und ein C 64.

Es war einmal ein Zauberer, der zwei unaufmerksame Lehrlinge ausbildete. Als diese sich mal wie der in den Haaren hatten, wurde es dem Meister zu bunt. Er zauberte die beiden in einen Spielraum mit einer magischen Quelle in der Mitte. Hier sollten sie sich austoben und zeigen, wer von ihnen der Geschicktere ist. Beide mußten versuchen, aus der Quelle Energie zu entnehmen. Wer die Quelle berührt, nimmt magische Kräfte von ihr auf und leuchtet. Nur in diesem Zu stand kann einer der Spieler dem anderen einen Schlag versetzen. Dafür gibt es, wie in jedem guten Märchen, eine Belohnung in Form von Punkten. Wer die meisten Punkte erzielt, steht in der besonderen Gunst des Zauberers und gewinnt mit neun Punkten das Spiel.

center

Lassen Sie sich doch auch mit einem Spielpartner und zwei Joysticks in den Spielraum zaubern. Das Spiel wird von einem Joystick in Port 2 des C 64 mit dem Feuerknopf gestartet.

Wizboys muß mit unserer Eingabehilfe MSE eingegeben werden. Wenn Sie dieses Programm noch nicht haben, schreiben Sie uns. Gegen einen frankierten und an Sie adressierten Rückumschlag schicken wir Ihnen die Programme gerne zu. Da das Programm in gepackter Form vorliegt, muß es zunächst durch einmaliges "RUN" entpackt werden. Dann läßt sich das Spiel durch nochmaliges "RUN" starten.


Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]