Bad Cat (Atari ST)

 Grafik  72 ★
 Sound & Musik  67 ★
 Happy-Wertung  62 ★
Atari ST (C 64, Amiga)
39 DM (Kassette), 49 bis 69 DM (Diskette)

Laut Hintergrundstory gehen wir zurück in das Jahr 1984 nach Los Angeles. Hier finden gerade die Olympischen Sommerspiele statt. Und da Katzen bei diesem Ereignis nicht mitmischen dürfen, veranstalten die streunenden Katzen ihr eigenes Sportfest.

Dieses fängt im Stadtpark an, wo die Katzen einen Hindernislauf zu absolvieren haben. Da gibt es Wassergräben und Mauern, Gerüste, Zirkusbälle, Trampoline und Schaukeln. Am Ende des Wettlaufs erklimmt die Katze ihr Motorrad und rast zum nächsten Wettbewerbsort.

Dies ist das Sport-Stadion, in dem ein großer Swimming-Pool aufgebaut wurde. Über dem Pool sind eine Reihe von Zielen aufgehängt. Die Katze muß diese Ziele in einer bestimmten Folge abschlagen, darf dabei aber nicht ins Wasser fallen.

Als drittes steht eine Mutprobe in den Abwasser-Kanälen auf dem Programm. Hier ist wiederum eine Hindernisstrecke zu überwinden. Zudem treiben hier Ratten. Alligatoren und Hunde ihr Unwesen.

Zum Schluß trifft sich die Katze noch in einer Kneipe mit ihrem ärgsten Feind — der Bulldogge. Die beiden versuchen sich in einem Geschicklichkeits-Spiel mit Kegel-Kugeln zu treffen.

In allen vier Spielstufen spielt man gegen ein Zeitlimit. Kann man die Aufgaben nicht in dieser Zeit schaffen, gibt es keine Punkte. Die vier Spiele sind durch eine Verfolgungsjagd miteinander verbunden. Die Katze hat unendlich viele Leben. Bis zu vier Spieler können miteinander spielen. (bs)

Heinrich: »Guter Wille«

Am guten Willen der Programmierer hat es bei Bad Cat wirklich nicht gelegen. Man hat an sehr schöne Grafik, jede Menge digitale Sound-Effekte und Abwechslung gedacht. Doch die fünf Teilspiele leiden teilweise sehr unter einer vertrackten Steuerung. Der Spielreiz schwankt bei den einzelnen Abschnitten zwischen »Oh Weh!« und »Ganz gut«. Unterm Strich eine flaue Mischung.




Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]