Ullis Medien-Ecke: Sehens- und Hörenswertes in Film, Funk und Fernsehen

Die tollen Tage sind vorüber, die Konfettiberge der Rosenmontagszüge wurden von den Straßen geräumt und Mainz ist auch m diesem Jahr wieder Mainz geblieben. Rechtzeitig jedoch, bevor sich trübe Aschermittwochsstimmung unter den Computerfreaks verbreiten konnte, startet gerade an diesem Tag, Aschermittwoch dem 4. März, die diesjährige Computer-Hannover-Messe, die CeBIT. Nach Torschluß am IL Mars ist es natürlich an der Zeit, Nachlese zu üben. Am letzten Messetag kann man deshalb um 16.00 Uhr in der ARD die Sendung CeBIT-Messe-Hannover — Bericht von der Messe sehen. Danach beginnt für alle Computerfreaks leider erst einmal eine Durststrecke, die erst am 22. April mit der Computerzeit ein Ende findet. Das Thema der Sendung: Musik und Sprache, wobei der aktuelle Stand der Entwicklung dargestellt und erläutert wird.

... Zum Ersten, ...

Der Zuschauer wird mit den erstaunlichen Fähigkeiten moderner Musikcomputer wie etwa eines »Fairlights« ebenso vertraut gemacht wie mit Midisteuerung verschiedener elektronischer Musikinstrumente durch einen Heimcomputer. Dabei wird ein ganzes Orchester durch einen Heimcomputer und den entsprechenden Synthesizern und Rhythmusgeräten ersetzt. Gelungen ist der Übergang von Computermusik zu Computersprache. Der Musiker Stevie Wonder besitzt einen ausgefeilten Musikcomputer, der die aktuellen Parameter über eine Spracheinheit ausgibt. Für den blinden Künstler bedeutet dies eine große Erleichterung. Mehr darüber erfahrt Ihr in der Computerzeit.

... zum Zweiten, ...

Veränderungen hat es beim ZDF gegeben. Die Computer-Corner ist als eigenständige Sendung aus dem Programm verschwunden und in Zukunft Teil der Jugendsendung Technik 2000. Dieses Magazin beschäftigt sich mit interessanten Themen aus allen technischen Bereichen. Durch die Sendung führt weiterhin Biggi Lechtermann. Sendetermine 26.3. und 30.4., jeweils um 16.35 Uhr.

Wer als Computerfreak der Ausgewogenheit halber auch andere Sendungen einschalten will, findet im Kasten unten auf der Seite noch einige Sendetermine von Techniksendungen, die nicht direkt etwas mit dem Computer zu tun haben.

... und zum Dritten

Am 16. Februar startete im dritten Programm des Bayerischen Rundfunks die Computerfamilie Jeden Montag um 17.15 Uhr trifft man sich hier in geselliger Runde, um Probleme an und um den Computer zu lösen.

Besagte Familie besteht aus einem auf liebenswerte Weise trotteligen Oberhaupt, seiner Ehefrau Marke »Gute Seele«, einer 19jährigen klugen Tochter und einem 16jährigen Sohn Letzterer bekommt zum Geburtstag einen Computer geschenkt, woraufhin das Schicksal seinen Lauf nimmt. In eindeutig österreichischem Grundton, ein deutlicher Hinweis auf das Herkunftsland der Serie, die (Entstehungsjahr 1984) auch nicht mehr ganz taufrisch ist, versuchen Vater und Sohn, Mutter und Tochter die Wunderwelt »Computer» zu entdecken. Ihre mitunter ausgesprochen tolpatschig-heiteren Bemühungen werden unterbrochen durch Zwischenschnitte, in denen auf ernsthafte Weise die Funktion des Computers erläutert wird. Dabei sind die Problemstellung durch die Spielhandlung und die Lösung durch die erklärenden Einschübe besonders zu Beginn der Serie sehr stark voneinander getrennt. Relativ einfache und kleine Anfänger Probleme werden mit tiefgehenden Erläuterungen über Aufbau und Funktionsweise des Computers »übergelöst». Bereits in der ersten Sendung erhielt der Zuschauer auf diese Weise eine Einführung über den inneren Aufbau und die Funktionsweise des Geräts. Apropos: Gegenstand des Interesses ist ein mit einem Streifen blauen Klebebandes »unkenntlich« gemachter Commodore 64.

Ebenfalls wöchentlich, und zwar Mittwochs um 17.30 Uhr, geht es in Rechner modular um den inneren Aufbau und die Funktion des Mikrocomputers. Im Rahmen der Sendung wird mit Hilfe einer Z80-CPU und etwas Lötzinn ein kleiner Computer gebastelt, Damit aber nicht genug, am 29.3. um 14.15 Uhr trifft man sich in Bayern wieder einmal im Computer-Treff Fürwahr, ein Oktoberfest mäßiges Computer-Fernseh-Programm im Monat März.

Computerkabel

Natürlich gibt es auch im März und April wieder regelmäßig die Computerbox. Im Rahmen der deutschen Musicbox wird wöchentlich eine Sendung ausgestrahlt und insgesamt fünfmal wiederholt. Die Termine: Samstag um 11.30 Uhr, Sonntag um 23 Uhr, Montag um 6 Uhr morgens, sowie Mittwochs um 14 Uhr, Donnerstags um 17 Uhr und Freitags um 20 Uhr. Die Donnerstags-Sendung kann außerdem im Raum München über die Hausantenne empfangen werden: einfach den »Schnupperkanal" Kanal 59 wählen. Innerhalb der einstündigen Sendung wechseln sich Wortbeiträge und heiße Videoclips ab. Für den März und den April sind unter anderem die Themen Programmiersprachen, Dateiverwaltung und Computercamps geplant.

(An-)Hörbares

Im 2. Programm des Süddeutschen und Saarländischen Rundfunks sowie im Südwestfunk gibt es einmal im Monat einen Computer-Laden Hören könnt Ihr hier Wissenswertes über — na über wen schon — genau, über den Computer. Neben Tips und Tricks für Anfänger gibt es auch wichtige Infos für Profis. Die Sendezeiten: 24.3. 14.30-15.00 Uhr. Die Sendung wird wiederholt am 31.3. um 8.30-9.00 Uhr. Die nächste Sendung ist dann am 28.4. um 14.30 Uhr sowie am 5.5. um 8.30 Uhr

Weiter »On The Air« ist auch die Computer-Ecke, zu hören bei Radio Xanadu im Raum München über UKW-Frequenz 92,4 am Freitag um 18.15 Uhr und am Montag morgen

Zum Schluß noch eine große Bitte: Wenn Ihr einen Sender in Eurer Nähe kennt, der ebenfalls ein Programm für Computerfreaks ausstrahlt, schreibt an Redaktion Happy-Computer »Medien-Ecke«

Folgende Informationen solltet Ihr dazuschreiben:

Name des Senders
Name der Sendung
Ausstrahlungstermin
Sendefrequenz
Sendegebiet

sowie eine kurze Inhaltsangabe der Sendung oder vielleicht sogar einen Mitschnitt auf Kassette.

Gleiches gilt natürlich auch für in der Medien-Ecke bislang nicht erwähnte Fernsehsendungen. Übrigens: unter allen Einsendern, die uns Informationen?über Sendungen liefern, verlosen wir drei Happy-Computer-Jahresabos. (ue)

… und was es sonst noch gibt:

ARD
22.3.
16.45 Uhr Bilder aus der Wissenschaft
29.3.
17.20 Uhr Ratgeber: Technik
ZDF
19.3.
21.00 Uhr Aus Forschung und Technik
26.3.
16.35 Uhr Technik 2000
29.3.
19.30 Uhr Knoff-Hoff-Show
23.4.
21.00 Uhr Aus Forschung und Technik
26.4.
19.30 Uhr Knoff-Hoff-Show
30 4
16.35 Uhr Technik 2000



Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]