Vorschau: Die Sommerausgabe der st-computer

Software

Die Flut der Programme, die zur Zeit zur Freeware erklärt werde, reißt nicht ab. Budget 1.32a ist eine aktuelle Finanzplanung für den Privatmann und den semiprofessionellen Einsatz. In der kommenden Ausgabe beleuchten wir es hinsichtlich seiner Eignung im Heimbüro.

Es ist auch einmal mehr Zeit einen Blick auf den „Vorzeige-Editor“ Luna zu werfen, der sich für die Version 1.90 bereit macht. Neu ist unter anderem die Syntaxhervorhebung, was das Programm noch attraktiver für Entwickler machen dürfte.

8-Bitter aktiv wie nie?

Die 8-Bit-Szene ist auf dem Atari immer noch äußerst aktiv. Ab der kommenden Ausgabe werden wir daher in lockerer Reihenfolge über Interessantes aus der Welt der kleinen Ataris berichten. Den Anfang macht ein kleiner Textbericht zu Boss XL, einem Desktop für XL- und XE-Rechner. Teilen Sie uns bitte mit, ob Berichte aus der 8-Bit-Szene für Sie interessant sind...

Professionell mit dem Atari arbeiten

SE-Fakt! liegt in einer neuen Version vor. Die Warenwirtschaft und Fakturierung eignet sich zum Erstellen von Rechnungen, Quittungen, Angeboten, Lieferscheinen und Auftragsbestätigungen. Es verwaltet Kunden- und Warenlisten, ist komplett in GEM eingebunden und glänzt durch eine einfache Bedienung. Wir testen das Programm für Sie.



Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite