Optimiert - Funkuhr-Treiber »Clockdrv«

Besitzen Sie eine Funkuhr? Nein, nicht die Programmzeitschrift, sondern einen per Funk gesteuerten Zeitanzeiger. Diese Uhren erhalten Zeit und Datum mit der Genauigkeit von einer millionstel Sekunde per Funkwellen übermittelt. »Clockdrv« ist ein Treiberprogramm, über das Ihr Computer von einem solchen Zeitempfänger die hundertprozentig genauen Daten erhält. Auch wenn Ihr Computer schon über eine Echtzeituhr verfugt, ist der problemlose Anschluß einer Funkuhr empfehlenswert. Diese Uhr ist der des Computers in Sachen Genauigkeit nämlich haushoch überlegen. Außerdem gehören dann auch die lästigen Einstellungen der Sommerzeit der Vergangenheit an.

Der Anschluß der Funkuhr an den Atari erfolgt durch ein einfaches Kabel, als Eingang hat der Programmierer den Joystickport vorgesehen. Dank einer kleinen Einbauanleitung sollte jeder, der schon einen Transistor in Händen hielt, den Umbau vornehmen konnen.
Weiterhin stellt die von einem CPX-Modul gesteuerte Software einen animierten Bildschirmschoner und eine Menüzeilenuhr zur Verfügung. Nutzen Sie nur diese beiden Funktionen der Software, ist der Gebrauch von Clockdrv kostenlos. Anwender, die den Treiber zum Anschluß einer Funkuhr verwenden, mussen 20 Mark an den Programmierer bezahlen.

Gerhard Bauer/uh

Klaus Rittmeier, Preußersüaße 33, O-4200 Merseburg

TOS-INFO
Name: Clockdrv
Kategorie: Treiber für Funkuhren
Status: Shareware
Programmierer: Klaus Rittmeier

Gerhard Bauer/uh


Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]