Bithit - Neuheiten & Favoriten der PD-Szene

Auch für Macintosh gibt’s PD

Anwender des Macintosh-Emulators »Spectre« erhalten bei HG Computersysteme Public Domain-Software. Eine Diskette mit Software kostet 6 Mark. Besitzen Sie eine Syquest Wechselplatte mit 44 MByte Kapazität, können Sie sich ein ganzes Wechselmedium voller PD für 229 Mark zulegen.

HG Computersysteme, Krugenofen 88-90, 5100 Aachen

Die besten Sound-und Grafik-Demos

Beim PD-Versand Com-Putt erhalten Sie ein PD-Paket mit Demos und Animationen der besten Programmierer-Gruppen. Für 20 Mark Vorkasse erhalten Sie zehn Disketten inklusive Porto und Versand und einer Katalogdisk.

Der Händler unterhält außerdem eine aus fast 3000 Disketten bestehende Public Domain-Sammlung. Die meisten Disks stammen zwar aus anderen Serien, aber sogar PD-Anwender, die schon »Alles« haben, finden noch unbekannte Programme. (uh)

Com-Putt, Alexander Schütz, Buchenweg 7, 7935 Rottenacker

Gewinnen Sie PD-Software!

Diesen Monat verlosen wir jeweils fünf registrierte Versionen der PD-Anwendungsprogramme »Power Hardcopy 4.0« und »Laser Design pro 1.0«. Die Gewinner erhalten also zusätzlich zum Programm ein ausführliches Handbuch auf Diskette, eine Hotline durch den Programmierer und ermäßigte Updates. Um zu gewinnen, müssen Sie nur maximal drei Ihrer PD-Favoriten auf eine ausreichend frankierte Postkarte schreiben. Schicken Sie diese an:

ICP Verlag GmbH, Redaktion TOS Stichwort »PD-Hitparade« Wendelsteinstraße 3 8011 Vaterstetten

Einsendeschluß ist der 24. April 1992. Die Gewinne stellte uns Computerservice Roth aus 3000 Hannover 91 zur Verfügung.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitarbeiter des ICP-Verlags und des Computerservice Roth sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

DIE SPITZENREITER DER TOS-LESER

Platz: Programm: Autor: Diskette: Kurzbeschreibung:
1. (1.) FastCopy 3.0 M. Backschat P2100 Ultraschnelles Kopier- und Formatierprogramm
2. (4.) PAD 2.4 Heiko Gemmel P2207 Zeichenprogramm mit vielen außergewöhnlichen Extras
3. (5.) Oxyd 2 M. Schneider P2273 Die neue Version des Grübel- und Geschicklichkeitsspiels
4. (3.) Sagrotan 4.17 Henrik Alt P2194 Prüft Festplatten und Disketten auf Bootsektor- und Linkviren
5. (-) Printing Press 3.6 Bernhard Artz P2181 Druckt Briefköpfe and Poster beliebigen Formats
6. (-) Idealist 3.0 C. Bartholme S459 Erlaubt den spaltenweisen Ausdruck von ASCII-Texten
7. (6.) Minitext 2.79 H. Möller P2182 Handliche Textverarbeitung mit Preview-Modus
8. (-) Little Painter 4.29 M. Dheus P2038 Leistungsstarkes Zeichenprogramm mit zwei Arbeitsbildschirmen
9. (-) Turbo-Ass 1.7 M. Fritze P2209 Extrem leistungsstarkes Assembler-Paket
10. (2) Virendetektor - V. Söhnitz P2210 Bewährter Bekämpfer von Boot- und Linkviren

DIE VERKAUFSRENNER VON COMPUTERSERVICE ROTH AUS 3000 HANNOVER

  1. | Oxyd 2 | M. Schneider | P2273 | Die neue Version des Grübel- und Geschicklichkeitsspiels
  2. | PAD 2.4 | Heiko Gemmel | P2207 | Zeichenprogramm mit vielen außergewöhnlichen Extras
  3. | Printing Press 3.61 | Bernhard Artz | - | Druckt Briefköpfe and Poster beliebigen Formats
  4. | Power Hardcopy 4.0 | S. Roth | - | Druckt Bilder aller gängigen Formate auf (fast) jedem Drucker
  5. | Minitext 2.79 | H. Möller | P2182 | Handliche Textverarbeitung mit Preview-Modus
  6. | Floppy 3 | M. Backschat | P2100 | Ultraschnelles und leistungsstarkes Kopier- und Formatierprogramm
  7. | Turbo-Ass 1.7 | M. Fritze | P2209 | Extrem leistungsstarkes Assembler-Paket
  8. | Punish your Machine | - | - | Sound- und Grafikdemos für den Atari ST
  9. | Spacola | M. Schneider | P2272 | Schießen Sie sich als Schmuggler durch 64 Galaxien
  10. | Power Paint Pro 1.0 | S. Roth | J195 | Im praktischen Einsatz bewährtes Zeichenprogramm mit guten Druckfunktionen


Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]