Gobliiins

Was nützen einem die besten 3D-Routinen, Digisounds und andere »Wundermittel«, wenn durch stupide Handlung die Spielmotivation gen Null sinkt. Ganz anders ist da »Gobliiins«, das mit Liebe zum Detail, einem Schuß Humor und drei kleinen Erdgeistern das Herz der Käufer gewinnt.

Angoulafre, König der Gobi ins,hat den Verstand verloren, seine Hofärzte stehen vor einem Rätsel. Nur Niak, ein begabter aber auch raffgieriger Zauberer, kann ihn mit einem Zaubertrank von seinem Leiden befreien. Oups, Ignatius und Asgard - drei unzertrennliche Goblins, machen sich auf den Weg, den rettenden Heiltrank für ihren König zu beschaffen.

Drei unzertrennliche Gesellen im Abenteuerspiel »Gobliiins«

Zu Spielbeginn halten Sie sich am besten ein Tüte Chips und einen Six-Pack griffbereit. Die ersten Minuten dürfen Sie sich dann ganz in Kino-Manier zurücklehnen und zuschauen. Denn der Vorspann von Gobliiins hat's in sich. Gepeinigt von einem Bösewicht mit Voo-doo-Puppe, dreht König Angoulafre vor den Augen seiner Untertanen durch - und das beim Abendessen. Nach diesem leicht sadistisch angehauchten Intro geht's dann los.

Gobliiins gehorcht dem Prinzip der interaktiven Steuerung. Mit der Maus kommandieren Sie die Kameraden durch das Spielgeschehen. Jeder der drei Abenteurer hat spezielle Fähigkeiten. Oups besticht durch technisches Verständnis und ist zugleich der einzige, der einen Gegenstand tragen und benutzen darf. Ignatius ist ein mehr oder weniger begabter Zauberer und Asgard ein (fast) furchtloser Krieger.

In jedem der zahlreichen Bilder gilt es, verschiedene Gefahren und trickreiche Fallen zu meistern. Besonders wichtig ist die korrekte Verwendung von Gegenständen, Zaubersprüchen oder nackter Gewalt - sonst droht Energieverlust. Geraten die Kobolde in Panik -etwa beim Anblick eines häßlichen Monsters - gibt's ebenfalls Abzüge. Bei jedem Fehler beschimpfen Sie Ihre Schützlinge zusätzlich mit Händen und Füßen. Ist ein Teilabenteuer dann doch überstanden, erhalten Sie ein Passwort für den nächsten Level. Auf Ihrem Weg treffen Sie weitere Charaktere, die teilweise eine große Hilfe sind, selbst wenn sie auf den ersten Blick nicht sehr Vertrauenswürdig erscheinen.

Der gierige Zauberer Niak will die magischen Gegenstände

Die Lösungen der Bilder sind nicht immer einfach. Manche Objekte verführen zudem zu falschem Handeln. Mit etwas Glück und Grübeln kommt man den Macken und Tücken doch bald auf die Schliche. Merke: Niemals den roten Knopfdrücken!

Die Grafik ist ein Genuß. Eine hinreißende Trickfilmseqeunz führt den Spieler in das Geschehen ein, bevor er seine drei Schützlinge in ihr Abenteuer schickt. Jedes Bild enthält weitere kleine, durch digitalisierte Geräuscheffekte untermalte Trickeinlagen, die immer wieder für humorvolle Unterhaltung sorgen. Zudem bringt der Umfang von immerhin drei Disketten langen Knobelspaß. Wer Rätselhefte oder Adventures liebt oder ganz einfach ein Faible für kleine Fantasy-Wesen hat, schließt auch Gobliiins in's Herz.

TOS-WERTUNG: 8

TOS-INFO

Titel: Gobliiins
Monitor-Typ: Farbe
Hersteller: Coktel Vision
Spiele-Typ: Action-Adventure
Vertrieb: Bomico
Schwierigkeit: mittel
Ca-.Preis: 90 Mark
Atari TT: ja


Armin Hierstetter
Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]