Turrican

Es scrollt, es blitzt, es rumpelt und rattert: An der Actionfront wird der ST derzeit durch geschickte Programmierer derart gekonnt ausgelutscht, daß man seinen Augen nicht zu trauen glaubt. Sanft-schnelles Scrolling in alle Richtungen bei gleichzeitiger Sounduntermalung und einem prächtigen Spritegetümmel zeichnen »Turrican« aus - nicht schlecht für einen Technisch traumhaft, Tempo total: Turrican. Computer ohne Hardware-Scrolling. Das Spielprinzip belebt die alte Mär vom Weltraumeinzelkämpfer, der auf (und in) einem fernen Planeten einsam aber tapfer gegen die Robot-Schergen eines bösen Sternenimperiums antritt. Den Helden vom Dienst steuern Sie: Er kann mit verschiedenen Kanonen schießen, springen, sich ducken und zur Not auch in einen Metallkreisel verwandeln, um in enge Schächte Vordringen.

Neben der technischen Klasse besticht Turrican durch die gute Steuerung, die originelle Waffenauswahl und die vielen versteckten Extras. Es gibt eine Menge Wege, Bonusspender und Geheimgänge zu erkunden. In erster Linie sind Reflexe und Ballern gefragt, aber eine Prise Spieltaktik ist bei diesem herzhaften Zappablitz-Auflauf auch nötig: Edel-Action für Genießer.

TOS-WERTUNG: 8
★★★★★★★★☆☆

TOS-Info

Titel: Turrican
Monitor-Typ: Farbe
Hersteller: Rainbow Arts
Spiele-Typ: Action
Schwierigkeit: mittel
Ca.-Preis: 70 Mark
Heinrich Lenhardt


Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]