Flood

Flüchtet vor der Flut: Der putzige Blobbie Quiffy.

Manches Spiel ist mit einem Helden gesegnet, der so niedlich ist, daß man den Monitor herzen möchte. Wer glaubte, daß der Knuddeligkeits-Faktor des Saurierpärchens aus »Bubble Bobble « nicht zu steigern ist, hat den korpulenten Blobbie Quiffy noch nicht kennengelernt. Das putzige, grünbebauchte Kerlchen ist der Held von »Flood«, dem neuen Spiel des Programmier-Teams Bullfrog, das den Strategie-Knüller »Populous« ersann. Wer hier eine Art Populous II erwartet, hat sich getäuscht.

Flood ist ein Geschicklichkeitsspiel mit 36 Levels sowie einer Portion versteckter Geheimgänge. In jeder Stufe muß Quiffy alle Abfälle einsammeln, bevor er durch einen Teleporter in den nächsten Level entkommt. Das Geschehen spielt sich in unterirdischen Höhlen ab, wo eine Flutwelle langsam aber sicher alles unter Wasser setzt. Dank eines Paßwort-Systems müssen Sie nicht wieder bei Stufe 1 anfangen, wenn mal alle Bildschirmleben abgegluckert sind.

Flood ist ein Knallbonbon voller Spielideen. An gerissenen Gegnern, wirkungsvollen Waffen, versteckten Gags und prächtigen Puzzles herrscht kein Mangel; die süße Grafik und die ulkigen Soundeffekte tun ihr übriges, um den Spielspaß auf Touren zu bringen.

Ein ebenso motivierendes wie originelles Programm, bei dem Joystickakrobaten voll auf ihre Kosten kommen. (hl)

TOS-WERTUNG: 8

TOS-Info

Titel: Flood
Hersteller: Electronic Arts
Spiele-Typ: Geschicklichkeit
Schwierigkeit: mittel
Monitor: nur Farbe
Ca.-Preis: 90 Mark


Heinrich Lenhardt
Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]