Space Ace

center
Drei Leben stehen dem Helden ACE zur Verfügung, doch die sind in vielen Situationen schnell verbraucht

Es liegt noch nicht weit zurück, da sorgte ein Spiel durch seine schier unglaublich realistische Animationsgrafik für großes Aufsehen. Es war die Umsetzung des Spielhallenhits »Dragon's Lair«. Jetzt schickt Don Bluth einen Nachfolger: Space Ace.

Sie übernehmen die Rolle von Ace, um dem Bösewicht Borf in seinem Betreiben, die Erde zu unterjochen, Einhalt zu gebieten. Mit Hilfe seiner schrecklichen Waffe, einem Verjüngungsstrahl, will Borf die gesamte Menschheit in Kleinkinder verwandeln. Nur Sie und die schöne Kimberley haben den Mut, Borf aufzuhalten. Auf dem Weg zu seiner Burg jedoch trifft Borf Sie mit seinem Verjüngungsstrahl und verwandelt Sie in Ihr schwaches AlterEgo Dexter. Gleichzeitig entführt er Kimberley ...

Ziel ist es nun, allen Gefahren zum Trotz, Borf in einem entscheidenden Zweikampf gegenüberzutreten, um Kimberley zu befreien und die Welt vor der Sklaverei zu bewahren. Doch der Weg bis dahin ist voller Gefahren. Ständig müssen Sie Ihr Geschick im Kampf gegen Borfs Monster beweisen. Space Ace besteht aus insgesamt 33 verschiedenen Szenen, die allesamt eine kleine »Überraschung« bereithalten.

center
Der Titel von Space Ace ist schon eindrucksvoll, ...

Wer »Dragon's Lair« bereits kennt, weiß um die knifflige Steuerung. Da der Ablauf einer Szene durch die Animation der Gegner bereits vorgeformt ist, muß im entscheidenden Augenblick die richtige Joystickbewegung erfolgen, oder Ace haucht eines seiner drei Leben aus. Hat man jedoch eine Szene einmal bewältigt, stellt sie auch in späteren Spielen kein Hindernis mehr dar. Damit der Start nicht schon in Frust endet, wird im Handbuch die erste Szene komplett beschrieben. Weiterhin finden Sie hier Kurzbeschreibungen zu den anderen Szenen, die allerdings nur wenig Lösungshinweise enthalten. Außerdem besteht die Möglichkeit, den Spielstand abzuspeichern.

Grafik und Sound sind Güteklasse »A«. Die Animation ruckelt nicht im geringsten und die digitalen Geräuscheffekte passen einfach himmlisch zum Spielgeschehen. Besitzer eines Atari STE kommen in einen ganz besonderen Genuß. Space Ace unterstützt die erweiterte Farbpalette von 4096 Farben, so daß Grafik und Animation noch realistischer wirken.

Space Ace wird auf vier doppelseitigen Disketten geliefert. Sollten Sie nur ein einseitiges Laufwerk besitzen, können Sie nur eine eingeschränkte Anzahl an Szenen spielen. Ein Liebhaber von schöner Animation und Grafik kommt an Space Ace nicht vorbei. Aber Vorsicht: Space Ace ist ziemlich schwer zu spielen und verlangt eine Menge Geduld, Geschick und Timing.

Der Preis von fast 140 Mark ist für ein Spiel zwar sehr hoch, aber allemal durch die Qualität gerechtfertigt. (mb)

center
... die Demo im Vorspann verspricht, was das Spiel hält

Space Ace
Preis:139.95 DM
Hersteller:Bluth Group, Ltd., Ariola Soft
Benötigt:mindestens 512 K RAM, Joystick, Farbmonitor
Besonderheiten:Unterstützt 4096 Farben des STE
Kurzbeschreibung:Schweres Actionspiel mit hervorragender Animation


Armin Hierstetter


Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]