Vindicators

Mit dem Panzer verwandeln Sie die Aliens in Schutt und Asche

Die Bösen lauern wieder mal in einem versteckten Winkel der Galaxis TR15 und haben nichts weiter im Sinn, als mit ihrer Invasionsflotte über die Erde herzufallen. Also nichts wie rein in den Kampfpanzer »SR-88« und dem Bösewicht mal kräftig auf das Haupt geklopft. Und wenn Sie jemanden finden, der Ihnen bei dieser Mission helfen will, dürfen Sie mit zwei Panzern gleichzeitig durch die schwer bewaffneten Raumstationen ziehen und alles in Schutt und Asche verwandeln.

Nach dem Laden wählen Sie den Schwierigkeitsgrad und los geht’s. Ein Panzer (oder zwei) erscheint in der Vogelperspektive. Per Joystick steuern Sie Ihr Gefährt durch 14 schwer bewachte Level, die jeweils aus mehreren Ebenen bestehen. Unterwegs müssen Sie sich mit Panzern, wild um sich schießenden Wachtürmen, Minen, Kraftfeldern und Fluggleitern auseinandersetzen. Sie finden aber auch Treibstoff, Schlüssel zum Verlassen einer Ebene, Schutzschilde und Sternchen. Letztere sind besonders wichtig, da Sie sie nach jeder Ebene gegen Spezialausrüstungen tauschen, ohne die das Weiterkommen unmöglich ist.

Die Grafik von Vindicators vermittelt durch leichte Perspektive das Gefühl von Tiefe. Die Sprites sind ansprechend gestaltet, klar zu erkennen und bewegen sich sauber über den Bildschirm. Am Hintergrund hat man leider gespart: Weiße Linien auf dunkelblauem Grund im Zusammenspiel mit dem gewohnt unruhigen ST-Scrolling stören den Spieler. Gut gelungen sind die Explosionen.

Vindicators ist ein flottes Ballerspiel, das mehr den Schießfinger als das Gehirn anspricht. Sicherlich kein sensationelles Programm, aber für Freunde einer »zünftigen Ballerei« durchaus zu empfehlen. Besonders lustig ist’s zu zweit. Sie sollten aber darauf achten, daß Ihr Spielpartner kein Mensch ist, der wütend den Joystick in die Ecke wirft, wenn Sie das eine oder andere Sternchen mehr aufsammeln als er. (tb)

Ariolasoft, Hauptstr.70, 4835 Rietberg 2

Vindicators

Hersteller: Tengen
Preis: zirka 60 Mark

Funktioniert mit:
Monochrom: nein
Farbe: ja
Blitter-TOS: ja

Kurzbeschreibung:
Flottes Ballerspiel für maximal zwei Spieler
Jens Klöpfel


Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]