European Computer Trade Show in London

Mitte September (10.9.-12.9.95) traf sich die europäische Computer-und Videospieleindustrie in London, um ihre zahlreichen Produkte für das Weihnachtsgeschäft den Händlern und der Fachpresse zu zeigen.

Auf der Herbst-E.C.T.S. war natürlich auch ATARI vertreten, und es gab interessante Neuigkeiten zu berichten. Nachdem ATARI England (Paul Welch) die Verträge mit dem deutschen Jaguar-Distributor "COSMO" am 28. Juli aufgelöst hatte und auch Mini-Händler wie "JUST!" bei ATARI abgeblitzt sind, wurden auf der E.C.T.S. endlich Nägel mit Köpfen gemacht. Ab sofort ist Rushware für den Jaguar-Vertrieb in Deutschland zuständig, und die Preise des Jaguars und des CD-ROMs wurden auf je 299,- DM gesenkt.

ATARIs Taktik wurde auch gegenüber der Frühjahrs-E.C.T.S. verändert es wurden z.B. nur Spiele gezeigt, die schon sehr fortgeschritten waren und bis Weihnachten erscheinen sollen. Der virtuelle Helm, welcher von der englischen Firma Virtuality Group entwickelt wird, wurde überraschenderweise nicht gezeigt, was auf einem Release erst im nächsten Jahr schliessen läßt. Auch die angekündigte Kombistation aus Jaguar mit eingebauten CDROM wurde aus Preisgründen fallengelassen, kein Wunder, da solch ein Gerät im Preisbereich mit der Sony Playstation konkurrieren würde - und ATARIs neue Taktik besteht darin, den Preisvorteil des 64-Bit-Jaguars ohne CD-ROM gegenüber den wesentlich teureren 32Bit-Spielekonsolen auszunutzen. In den USA gibt es z.B. folgenden Slogan: "Warum für ein 32-Bit-System $ 300 oder mehr ausgeben, wenn ihr für $ 150 ein 64-Bit-System bekommt?".

Die Spiele

ATARI Kart ist ein Rennspiel, welches stark an Nintendos Megaseller namens "Super Mario Kart" erinnert.
Die Grafik ist sehr flott, und es können per Split-Screen zwei Mitspieler Stechen fahren, die einzelnen Fahrer können aus mehreren Figuren vom Teddybär bis hin zum Schneemann ausgewählt werden.
Attack of the Mutant Penguins ist ein völlig abgedrehtes Action-Spiel, in dem der Spieler die Aufgabe hat, die Erde vor Außerirdischen, die sich als Pinguine verkleidet haben, zu retten. Die Pinguin-Palette reicht vom Cowboy über Elvis Presley bis hin zu Robin Hood - wirklich total verrückt!

Die Action-Flugballerei Blue Lightning, welche jedem Jaguar-CD-ROM neben Vid Grid, Myst-Demoversion, VLM und der Tempest 2000-Audio-CD beiliegt, wurde auch gezeigt. Mit Brett HuII Hockey ging es dann aufs Eis, wobei mir die gute Steuerung und die ordenlich zoomende Grafik des Eishockey-Spiels positiv auffielen. Jeff Minters Defender 2000 war auch in den Startlöchern, alle drei Modi (Traditional, Plus und 2000) konnten gespielt werden und machten einen guten Eindruck, nur der Schwierigkeitsgrad war für meinen Geschmack etwas zu hoch, und zudem war der 2000er wohl nicht komplett fertig, da der Hintergrund leider etwas ruckelte. Fußballfreunde dürfen sich auf die Konvertierung des besten 16-Bit-Action-Fußballspiels names Fever Pitch Soccer freuen, wofür Mario Basler in Deutschland Pate steht. Die Grafik soll noch überarbeitet werden, aberdie Spiellogik war schon komplett fertig.

Fight for Life wurde auch auf der Messe gezeigt, und die 3D-Grafik wird von Messe zu Messe beeindruckenderaber ein Release in diesem Jahr wäre eine große Überraschung, man darf auf die endgültige Version im nächsten Jahr gespannt sein.
Highlander basiert auf der erfolgreichen Zeichentrickserie im englischen Fernsehen, welche 14 Millionen Dollar Produktionskosten verschlungen hat. Im Spiel schlüpfen Sie in die Rolle des Quentin Macleod und müssen Ihre Familie retten und das Geheimnis Ihrer Herkunft lösen. Das Spielpräsentiert sich mit hervorragender Grafik, die Spielfigur wird in 3D dargestellt und wird im "Alone in the Dark"-Stil durch die Gegend bewegt.

Das Jump'n'Run Pitfall ist eine 1:1-Konvertierung vom PC, leider ruckelt das Scrolling ein wenig, aber als Trostpflaster wurde die uralte 2600er Pitfall-Version auf dem Modul gepackt.
Power Drive Rally ist ein Rennspiel aus der Vogelperspektive, welches gute Grafik und reichlich Strecken bietet.
Primel Rage ist die Automatenumsetzung des Dino-Prügelhits von Time Warner Interactive; die Animationsphasen wurden gegenüber dem Automaten-Original ein wenig reduziert, aber die Spielbarkeit wurde komplett übernommen.
Supercross 3D ist ein wirklich schlechtes Motorcross-Rennspiel mit schlechter Steuerung und viel zu niedriger Frame-Rate - Finger weg!

Den Schluß des Berichtes habe ich mir für Zero 5 aufgehoben, ein sehr schnelles 3D-Weltraum-Shoot'em up.
Das Raumschiff kann zur Krönung des Ganzen in alle Richtungen des Raumes bewegt werden, weiterhin gibt es schnelle flüssige Tunnelsequenzen; alleine diese beiden Parts machen Lust auf mehr und zeigen, daß trotz Sega Saturn und Sony Playstation der ATARI Jaguar noch lange nicht zum alten Eisen zählt. untenstehend noch kurz die Liste der Spiele, die laut ATARI bis Weihnachten erscheinen sollen (ohne Gewähr!)

Martin Lethaus

Arena Football League V-Real Productions . 11/95
ATARI Kart Cyberdreams/ATARI 11/95
Attack of the Mutant Penguins . Sunrise Productions 12/95
Baldies (CD) Gametek lncJATARI 11/95
Battlemorph (CD) Attention to Detail 10/95
Black ICE/White Noise (CD) ATARI 12/95
Breakout 2000 ATARI 12/95
Brett HNull Hockey Accolade/ATARI 1 1195
Charles Bartkley Basketball ATARI 11/85
Commander Blood (CD) ATARI 11/95
Creature Shock (CD) Argonaut/Virgin 10!'95
Deathwatch Visual Design 11/95
Defender 2000 Llamasoft 11/95
Demolition Man (CD) Virgin - 10/95
Dragon s Lair (CD) Readysoft wo 10/95
Fever Pitch Satter US Gold/ATARI 12/95
Formale 1 Rating (CD) Domark 11/95
Highiander 1 (CD) Lore Design 10/95
Hover Strike - U.Lands (CD) ATARI 10/95
I-War ATARI 11/95
Myst (CD) Cyan/ATARI 10195
NBA Jam -Tournament Edition High Voltage/ATARI 12/95
Phase Zero Hyper Image/ATARI 11/95
PitfalI - The Mayan Adventure Activision 10/95
Power Drive Rally Time Warner 10/95
Primal Rage (CD) Time Warner 11/95
Redemption (CD) ATARI 11/95
Robinsons Requiem (CD) * Silmarils 11/95
Ruiner High Voltage/ATARI 10/95
Towers 2 JV Enterprises 12/95
Varuna's Forces (CD) Accent Media 12/95


Martin Lethaus
Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]