Vorschau

In der nächsten ST-Computer lesen Sie u.a.:

Textverarbeitungen

Auch in Sachen Textverarbeitungen gibt es wieder einiges an Neuigkeiten. Sowohl Script, als auch That’s Write liegen mittlerweile in der Version 4 vor. Wir haben uns die neuen Versionen beider Programme näher angesehen.

DCF-77-Empfänger

Alle modernen Computer verfügen heute über eine eingebaute Echtzeituhr. Leider muß man diese, ähnlich wie eine Armbanduhr, von Zeit zu Zeit nachstellen. Im Computerzeitalter liegt es nahe, die Uhr automatisch durch die Atomuhr der Physikalisch Technischen Bundesanstalt (PTB) in Mainflingen bei Aschaffenburg stellen zu lassen. Wie? Das können Sie in unserem Hardware-Projekt genau erfahren.

NEON-Grafix

Auf der proTOS in Hennef, im November letzten Jahres, konnte man schon ersten Demos sehen. Auf der combit wurde eine lauffähige Version auf dem Falcon030 gezeigt. Die Rede ist von NEON-Grafix! Dieses 3D-Rendering-Programm schickt sich an, neue Maßstäbe auf ATARI-Computern zu setzen. Wir konnten eine der ersten auslieferungsfertigen Versionen ausführlich testen.

Die nächste ST-Computer erscheint am 30.6.1995.

Fragen an die Redaktion

Ein Magazin wie die ST-Computer zu erstellen, kostet sehr viel Zeit und Mühe. Da wir weiterhin Vorhaben, die Qualität zu steigern, haben wir Redakteure eine große Bitte an Sie, liebe Leserinnen und Leser: Bitte haben Sie Verständnis dafür, daß Fragen an die Redaktion nur donnerstags von 14-17 Uhr telefonisch beantwortet werden können. Außerdem besteht die Möglichkeit, Fragen in die Redaktions-Mailbox per Modem zu senden. Die Box ist rund um die Uhr mit den Parametern 8N1 zu erreichen.

Natürlich können wir Ihnen keine speziellen Einkaufstips geben. Wenden Sie sich in diesem Fall bitte an einen Fachhändler. Wir können nur Fragen zur ST-Computer beantworten.

Vielen Dank Ihr Verständnis!


Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]