Falcon-Spiel: Pinball Dreams

center

Diese Flipper-Simulation ist der erste Teil der Pinball-"Trilogie" des Software-Hauses 21st Century Entertainment, das sich durch diese Spiele einen Namen gemacht hat. Alle drei Teile (Pinball Dreams, Fantasies & Illusions) sind zuerst für den Commodore Amiga erschienen und später auf alle bekannten Computer- und Videospiele konvertiert worden ...

Nach langem Hin und Her ist nun auch endlich Pinball Dreams für den Falcon erschienen - aber das Spiel enttäuscht ein wenig. Die Grafik sieht leider nicht nach 256 Farben aus selbst die STE-Version von Obsession (siehe Test in der STC 2/95) sieht "farbenfroher" aus. Ich vermute, daß das Spiel die Original-Amiga-500-Grafiken benutzt ...

Zudem wird die Hälfte der FalconUser ausgeschlossen, da das Spiel, zumindest das mir vorliegende Testmuster, nur auf RGB-Monitoren und Fernsehern lief, aber nicht auf VGA-Monitore. Für die VGA-Version liegt eine Registrierkarte bei, welche nach England geschickt werden muß, was natürlich wieder eine etwas längere Wartezeit bedeutet ...

Das Spiel selber bietet vier unterschiedliche Tische (Ignition, Steel Wheel, Beat- Box und Nightmare), die sehr ausgereift sind und auch eine Menge Spaß bieten. Nur das "Ballverhalten" der Kugel ist ein wenig "gewöhnungsbedürftig" - aber mit etwas Übung hat man alles im Griff. Löblicherweise werden die Höchstleistungen des Spielers (Highscore) fürjeden Tisch separat abgespeichert.

center

Nun zu den Musik- und Soundeffekten: Die Musik während des Spiels hat eine höhere Qualität als die von Obsession, da der Sound mit einer Abtastrate von 50 KHz abgespielt wird (Obsession hat 25 KHz). Die Soundeffekte (Samples) kann man auch als sehr gut bezeichnen.

Zum Schluß möchte ich noch anmerken, daß Pinball Dreams recht gut ist, aber noch nicht einmal die Klasse der STE-Version von Obsession erreicht. Somit kann ich allen spielebegeisterten Falcon-Freaks nur raten, auf die Falcon-Version von Obsession zu warten, die laut Aussagen des Herstellers im Mai erscheinen soll ... Laut den letzten Informationen von 21st Century Entertainment soll Pinball Fantasies für den Jaguar komplett fertig sein. Das Modul soll in Produktion sein und wird Ende April/Anfang Mai erscheinen. Ob auch eine Falcon-Version erscheint, ist ungewiß...

center

Hersteller: 21st Century Entertainment
Genre: Flipper-Simulation
Rechner: Falcon only!!!
Monitertyp: Farbe/TV (VGA auf Nachfrage)
Steuerung: Tastatur
Sonstiges: mindestens 4 MB RAM, auf Festplatte installierbar, 1 HD-Diskette
Preis: 79, 95 DM

Grafik: 50%
Sound: 80%
Spaß: 70%
Gesamt: 70%

Martin Lethaus


Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]