News

MacOS-System-Update 7.5.1

Für nur 20,- DM können Macintosh-Anwender jetzt auf das neue System 7.5.1 updaten. Auf den insgesamt 8 HD-Disketten bekommt der Anwender alle nötigen Installationsdateien für ein System-Update. Voraussetzung ist, daß bereits ein System 7.5 installiert ist. Das Update beinhaltet auch ein neues QuickDraw GX sowie neue Versionen vieler Systemerweiterungen und Kontrollfelder. Preis 20,- DM

MAXON Computer Industriestraße 26 65760 Eschborn

ATARI baut Jaguar-Vertriebsnetz aus

Die COSMO Entertainment Group ist mit sofortiger Wirkung deutscher Exklusivdistributor für die interaktive 64-Bit-Multimedia-Videospiele-konsole ATARI Jaguar und der dazugehörigen Software.

Die in Mönchengladbach ansässige Firma gehört seit der Geschäftsaufnahme im Januar 1994 zu den führenden Distributoren auf dem deutschen Markt. Im Hinblick auf den boomenden Multimediamarkt entwickelte ATARI das ultimative interaktive Home-Entertainment-System und die weltweit leistungsstärkste Spielekonsole. Mit einem empfohlenen Verkaufspreis von 379,- DM strebt ATARI die führende Position im Bereich der Super-Videospielekonsolen an. Zusätzlich wird von ATARI ein CD-Player zum Preis von 349,- DM angeboten, was es spielbegeisterten Anwendern ermöglicht, das komplette ATARI-Entertainment-System zu einem Preis von unter 730,- DM zu erwerben.

ATARI-Europa Postbus 70 NL-4130 EB Vianen

Reparaturservice für ATARI im Raum Frankfurt

Auch die älteren Modelle der ATARI ST, STE und TT Computer werden bei Eickmann Computer (Großraum Frankfurt) auch weiterhin repariert und erweitert. Auch Reparaturen auf dem Versandweg sind möglich.

Darüberhinaus bietet Eickmann Computer Beratung und Service beim Umstieg auf Apple Macintosh (MagiCMac) oder PC Systemen (Janus) an. Die Geschäftszeiten sind: Montag - Freitag 9.30 bis 13 Uhr und 14.30 bis 18 Uhr.

Eickmann Computer In der Römerstadt 259 60488 Frankfurt

Neues für Falcon & Co

NeoN Graphix ist jetzt bei TEAM Computer auch als TT-Version in der Endtestphase. Auch alle Freunde und Besitzer von Eagles, Medusen und MagiCMac dürfen sich freuen: die Welt steht offen für hochwertige Animationen bis hin zur Fernseh- oder Kinoqualität in noch atemberaubenderen Geschwindigkeiten. (TEAM Computer hatte u.a. für die CeBIT 5 Sequenzen als Trailer für einen Fernsehkanal animiert!)

Arabesque 2 Vektor ist endgültig erhältlich! Die letzte Hürde hat Arabesque 2 nun übersprungen: Handbuch und Verpackung sind fertig. Endlich kann nun jeder das leicht bedienbare Vektorgrafikprogramm erwerben. Letztes Spezialfeature: Extruhieren von beliebigen Vektorfonts (True Type, Typei, Bitstream) für NeoN Graphix.

TEAM Computer Klettenberggürtel 5 50939 Köln

Neues Buchhaltungsprogramm - Ultimo

Als Neuentwicklung der Firma Delta Labs Media erscheint in diesen Tagen ULTIMO, ein zeitgemäßes Buchhaltungsprogramm für kleine und mittlere Unternehmen. ULTIMO läuft in Fenstern und bietet eine Buchhaltung nach der Einnahmeüberschuß-Rechnung. Neben variablen Abschreibungszyklen, 200 beliebigen Kontennamen, 50 bereits vordefinierten Artikeln, 10 frei editierbaren Steuersätzen sind natürlich auch Umsatzsteuervoranmeldung, Steuererklärung, ein Jahresabschluß und der Kontostand (zu beliebigen Zeitpunkten des Geschäftsjahres abrufbar) möglich. Ultimo läuft auflösungsunabhängig auf allen ATARI-Rechnern ab 2MB und TOS 1.04 und benötigt zum Betrieb natürlich eine Festplatte. Ultimo kostet im Rahmen der Whiteline Soft Series inkl. Handbuch 98,- DM, zusätzlich im Bündle mit der Fakturierung Kundendirektor plus für 179,- DM statt für 196,- DM bei Einzelkauf beider Programme. Bereits registrierte „Kundendirektor“-Benutzer können von diesem günstigen Bundle-Angebot ebenso Gebrauch machen.

Delta Labs Media Brlller Str. 40 42105 Wuppertal

jobis Falcon-Tower revised

Das von jobis bereits seit zwei Jahren angebotene Falcon-Tower-Konzept wurde bereits anläßlich der CeBIT ’95 in Details überarbeitet und präsentiert sich nun in einer, auf den anspruchsvollen Anwender abgestimmten aktuellen Version. Die Revision 3/95 verfügt über eine in das Tower-Gehäuse integrierte Grafikerweiterung, die bei Verwendung geeigneter Monitore Auflösungen bis zu 1024 * 768 ermöglicht. Ein auf 32 MHz erhöhter Prozessortakt ist nun ohne Aufpreis im Grundgerät enthalten. Für die reichlich vorhandenen 5,25 "-Ei n-schübe wird nun auch der Einbau eines Highspeed-Modems angeboten, der endgültig die Frage der Plazierung des sonst notwendigen Zusatzgerätes beantwortet. An den Tower ist nur noch ein TAE/RJ-Kabel anzuschließen, und schon besteht die Möglichkeit des Verbindungsaufbaues. Ein neuer ROM-PORT-Adapter mit Treiberplatine ermöglicht nun auch den Betrieb der gängigen Musik-Software. Eine weitere Neuerung stellt die Möglichkeit der optionalen Verwendung eines ‘Natural Keyboards’ dar. Ergonomie und Funktion ergeben somit ein ansprechendes Gesamtkonzept. Jobis-Tower können grundsätzlich auf den jeweils aktuellen Stand upgedatet werden (Baukastensystem). Jobis bietet auf alle gelieferten jobis-Tower eine 10jährige Recycling-Rücknahme-Garantie. Komplettgeräte werden nun bereits ab 2198,- DM angeboten.

jobis unternehmenssupport Samerhof 83224 grassau

Und welches Sternzeichen hat Ihr Mäuschen?

Eine lustige Idee für alle, die selber gerne Freude haben oder etwas Witziges verschenken wollen. Mauspads mit karikierten Stem-zeichen - mal frech, mal sexy, mal lustig. Alle 12 Sternzeichen können Sie in einer hochwertigen mehrfarbigen Druckausführung für je 19,95 DM erhalten.

Stockey Industrievertretungen Postfach 300 573 51415 Bergisch-Gladbach

Kyocera-Drucker entfernt Toner von Fehldrucken

Die neue optionale Papierkassette ‘ER-1’ stellt der japanische Druckerhersteller Kyocera vor. Die ER-1 bietet Platz für 100 Bögen Papier im Art-Format (bei 80 g/qm). Die Besonderheit ist der Toner-Erase-Modus: Bei Bedarf entfernt die Kassette dank ECOTON-Technologie alle auf dem Papier bereits vorhandenen Tonerpartikel. Durch EC0T0N wird bereits bedrucktes Papier wieder blütenweiß - und kann sofort erneut bedruckt werden. Die ECOTON-Technologie, die von Kyocera in Zusammenarbeit mit einem großen Staubsaugerhersteller entwickelt wurde, funktioniert bislang nur bei absolut holzfreiem Papier, das mit Kyocera Multikomponenten-Toner bedruckt wurde. Das Papier wird (wie in der Fixiereinheit des Druckers) auf 180 Grad Celsius erhitzt, so daß der Toner sich verflüssigt. Gleichzeitig wird der Toner positiv aufgeladen. Die negativ geladene Saugtrommel löst dank elektrostatischer Anziehung den Toner vom Papier. Die ER-1 ist ab sofort für die Modelle FS-1550 und FS-1600 erhältlich. Beim Einsatz mit FS-3400 und FS-3600 reduziert sich die maximale Druckgeschwindigkeit bei eingeschaltetem Toner-Erase-Modus auf 10 Seiten pro Minute.

Kyocera Electronics Europe GmbH Mollsfeld 12 40670 Meerbusch

Neuer ATARI-User-Stammtisch

In Tübingen wurde am 12.04. der ATARI-User-Stammtisch TÜ/RT gegründet. Er stellt ein Forum für alle ATARIaner dar. Der Stammtisch pflegt gute Kontake zu vielen Software-Entwicklern für den ATARI ST und trifft sich 14tägig im Wechsel in Tübingen und Reutlingen. Termine und Treffpunkte kann man im MausNet in den Gruppen „Schwaben" und „ATARI.TALK" oder direkt bei Heiko Schaefer @ S4 erfahren. Jeder interessierte ATARI-User ist zu den Treffen eingeladen.

Heiko Schäfer Novallsweg 1/16 72770 Reutlingen MausNet: Heiko Schaefer @ S4

Music Channel

Wer sich in den letzten Monaten ein CD-ROM-Laufwerk zugelegt hat, das die Möglichkeit bietet, auch Audio-CDs (Musik) abzuspielen, erhält jetzt ein preisgünstiges Programm, das zu diesem Zweck konzipiert und programmiert wurde. MUSIC CHANNEL spielt die Musiktitel einer CD in beliebiger Reihenfolge und mit vorheriger Titel(aus)wahl des Anwenders ab. Zusätzlich bietet es die Möglichkeit, die programmseitig eingelesene Titelanzahl mit Name, Interpret, Zeit und persönlicher Bewertung zu editieren und diese als entsprechende Datenbankinformation zu speichern. Neben dem Audio-Player-Teil und der Datenbank können ebenso MOD-Sounds wiedergegeben werden. Auch hier ist die Archivierung der eingelesenen und editierten Daten möglich. MUSIC CHANNEL kostet mit gedrucktem Handbuch 40,- DM und wird von Delta Labs Media im Rahmen der Whiteline Soft Series vertrieben.

Delta Labs Media Briller Str. 40 42105 Wuppertal

Scanner-Treiber für Mustek oder HP

Von der Computerinsel gibt es ab sofort einen Scanner-Treiber für die Mustek-Paragon-600- und 1200-Scanner und den HP Scanjet IICX. Die Treiber arbeiten alsGDPS-Treiber zusammen mit vielen Anwenderprogrammen, wie z.B. Cranach Studio. Man kann die Treiber aber auch als alleinstehende Programme starten und das gescannte Bild im IMG-, ESM- oder TIF-Format abspeichern. In diesem Modus kann ein Vorscann gemacht werden und der gewünschte Ausschnitt markiert und gescanned werden. Es lassen sich alle Optionen der Scanner wie Helligkeit, Kontrast, Auflösung, Scan-Geschwindigkeit, Gammakurve, Raster, Backtracking usw. einstellen. Momentan arbeiten die Treiber mit den SCSI-Schnittstellen von TT und Falcon030 und derACSI-Schnittstelle(mit Host-Adapter) des ST zusammen. Eine MagiC-Mac-Unterstützung ist in Arbeit.

ComputerInsel Zur Limestherme 4 93333 Bad Gögging

Procurator 2

Die seitens des Heim-Verlages bis Jahresschluß 1994 vertriebene Version von Procurator hat einen vielfach erweiterten Nachfolger bekommen: Procurator2. Procurator bietet mit einem modularen System und moderner Programmoberfläche die Möglichkeit, CDs, MCs, Videos, Bücher, Disketten und vieles mehr komfortabel zu verwalten. Die genannten Module sind bereits Bestandteil des Auslieferungspaketes. Procurator 2 läuft auflösungsunabhängig auch unter MultiTOS, MagiC und dem MagiC-MAC-Emulator. Auf Wunsch registrierter Anwenderwerden laufend neue Module entwickelt. Procurator 2 kostet samt umfangreichem Handbuch 79,- DM und wird im Rahmen der Whiteline Soft Series von Delta Labs Media vertrieben.

Delta Labs Media Briller Str. 40 42105 Wuppertal


Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]