Scheibchenweise

Nachdem gegen Ende letzten Jahres und Anfang dieses Jahres eine wahre Flut an ATARI-CDs auf den Markt kam, herrscht momentan mehr als Ruhe. Wir nutzen diesen Umstand und testen drei Scheiben aus der DOS-Welt, die aber genausogut am ATARI benutzt werden können. Des weiteren gibt es eine neue CD mit ATARI-Demos, und zum Schluß schauen wir uns mal das Toshiba XM-3601B CD-ROM-Laufwerk an.

3000 True-Type-Fonts

Fonts mehr als genug gibt es auf der 3000-True-Type-Fonts-CD. Inkl. diverser Fontviewer für DOS und Windows füllen die Daten knapp 150 MB auf der CD. Die auf dem Cover angegebenen 3000 Fonts wird man auch trotz intensiver Suche nicht finden, da die gesamte CD nur 2522 Dateien gespeichert hat. Trotzdem dürften sich ein paar geeignete Fonts für den einen oder anderen finden lassen.

Preis: 29,- DM
Software Service Seidel Hafenstr. 16 24226 Heikendorf

Data Mania

Für ganz Hartgesottene gibt es eine ASCII-Text-Quelle mit allem, was man so auflisten kann: 0130-Nummern, Vorwahlen, Krankheitsbegriffe, die erklärt werden, Postleitzahlen, Musterbriefe und Sprüche. Auch Gesetzestexte und Adressen gibt es in Hülle und Fülle. Wer sich nicht scheut, Megabyte-weise ASCII-Texte zu lesen, dem sei Data Mania ans Herz gelegt. Leider sind einige Listen überaltert. So sind die Postleitzahlen von Deutschland noch vierstellig, und für 0130-Nummern gibt es auch keine Gewähr.

Preis: 39,- DM
Händlergemeinschaft Fair-Forum oder EDV Service Bontenackels Fronhofstraße 7 52146 Würselen

Power On!

Ganz im multimedialen Trend liegt die Power On!-CD. Haufenweise MODs (130 MB), MPEGs (5 MB), Bilder (40 MB BMP & GIF) und Filme (220 MB FLI & FLC) findet man in verschiedenen Ordnern. Zusätzlich sind noch Dutzende an DOS- und Windows-Programmen auf der CD, die Sounds und Bilder abspielen bzw. anzeigen. Ein Ordner mit 34 Spielen sorgt für Unterhaltung der anderen Art. Für 19 - DM bekommt der Vergnügungssüchtige jedoch etliche Sounds und Filme, die für einige Zeit den Rechner beschäftigen.

Preis: 19,- DM
Händlergemeinschaft Fair-Forum oder EDV Service Bontenackels Fronhofstraße 7 52146 Würselen

Maxon Demo-CD

Kurz vor der CeBIT '95 wurde von MAXON eine Demo-CD erstellt, die eine Sammlung einiger kommerzieller ATARI-Produkte darstellt und sich sowohl mit einem ATARI/PC als auch mit einem Mac lesen läßt. Neben Calamus SL, Harlekin 3, Kobold 2.5 und Papillon befindet sich schon eineTwist-3-Demo auf der CD. Weitere Demos sind: Abacus, Circuit, RouteIt, Crazy-Sounds, DA's Layout, DA’s Picture, DA’s Colour System, DA's Repro, DA’s Vektor pro, Formula, Marsu, Morpher, MultiTEX 5.4, Papyrus, Phoenix, Postfix, Pure Pascal, Script 4, Tempus-Editor, Tempus Word und Twilight. Dies ist der Teil, den jeder ATARIaner sofort nutzen kann. Legt man die CD jedoch in einen Macintosh ein, findet man zusätzlich eine Demo von MagiCMac. Des weiteren existiert für den MAC die Multimediaapplikation MaxonMagiC-Tour, die eine Übersicht über diverse Software-Produkte gibt. Wer sich MagiCMac installiert, kann sich von der Lauffähigkeit der ATARI-Programme unter MagiCMac sofort überzeugen. Neben diesen Demos finden sich noch mehr als 100 MB Texturen, Bilder, Fonts, und das lizenzfrei. Für den Preis von 25,- DM Ist diese CD eine lohnende Sache. Nicht nur für MagiCMac-Interessierte.

Preis: 25,- DM MAXON Computer Industriestraße 26 65760 Eschborn

6Plex-CD-ROM-Player

Als einer der ersten Hersteller präsentiert die Firma Plextor einen CD-Player mit sechsfacher Geschwindigkeit. Das Gerät mit dem Namen 6Plex verfügt über eine Datenübertragungsrate von 900 KB/s, was schon nahezu Festplattengeschwindigkeit ist. 145 ms Zugriffszeit und ein Puffer von 256 KB sind die anderen Eckdaten.

Toshiba XM-3601B & Egon CD-Utilities 2.3

Mit dem neuesten Modell von Toshiba, dem XM-3601B, erhält der Käufer ein hochwertiges CD-Laufwerk mit 4,4-facher Geschwindigkeit. Damit ist Toshiba seinen Mitbewerbern einen kleinen Schritt voraus, da diese ‘nur’ eine 4fache Geschwindigkeit in ihren Laufwerken anbieten. Das XM-3601B ist ein Laufwerk mit Tray (Schublade) und bietet die gewohnte Toshiba Qualität. Bei diesem Laufwerk ist auch nichts von Lieferschwierigkeiten wie z.B. beim 5201 und 5301 zu hören. Die mittlere Zugriffszeit beträgt 150 ms, und der Puffer hat eine Kapazität von 266 KB.

Angesteuert haben wir das Laufwerk mit der Software „Egon“ in der Version 2.3. Egon wird auf einer Diskette ausgeliefert. Bevor Egon gestartet werden kann, muß die Software registriert werden. Nach der Installation und erneutem Booten steht einem das Laufwerk sofort zur Verfügung.

Wer eine Audio-CD einlegt und sie vom Desktop aus betrachtet, findet die einzelnen Tracks als DVS-Dateien vor. Ein mitgeliefertes Tool konvertiert diese Tracks ins AVR-Format. Aber Vorsicht: Da nur der ganze Track konvertiert werden kann, muß auf dem Ziellaufwerk viel Platz sein. Ein Fünf-Minuten-Track schluckt glatte 50 MB! Ein weiteres Tool spielt die DVS-Dateien direkt ab. Komfortabler geht dies allerdings mit dem mitgelieferten CD-Player „Mucke“. Er stellt alle normalen CD-Player-Funktionen zur Verfügung und bietet zusätzlich eine Datenbank an. In dieser Datenbank können die Titel und die Namen Bands gespeichert werden. Beim nächsten Einlegen der CD erkennt Mucke automatisch die CD und zeigt die früher eingegebenen Daten an.

Mit unserem Testprogramm „How-Fast“ haben wir die Daten Übertragungsgeschwindigkeit des Toshiba XM 3601B gemessen. Wir haben uns dabei erlaubt, die beiden Software-Pakete Egon und CD-Tool (1.28) nacheinander auf das Laufwerk loszulassen. Das Ergebnis sehen Sie in der Grafik!

CD-Tools nutzt die Geschwindigkeit des Drives voll aus, während bei Egon noch irgendeine Bremse wirkt. Ein Unterschied von gut 150 KB/s macht sich bei einem solchen Test schnell bemerkbar. Wie sich der Unterschied in der Praxis bemerkbar macht, hängt stark von der Anwendung ab. Als Bonus unterstützt Egon jedoch die Audiofunktionen von Pioneer- und Sony-CD-ROM-Laufwerken.

Gleiches Laufwerk - unterschiedliche Geschwindigkeiten. CD-Tool erreichte 644 KB/s, und EGON erreichte 496 KB/s. Die ermittelte mittlere Zugriffszeit (mit CD-Tool gemessen) lag bei 50 ms.

Der CD-Player, der bei EGON mitgeliefert wird: MUCKE

Die MaxonMagiC-Tour führt durch eine Reihe der bekanntesten Programme der ATARI-Welt.

Preise:
Rohlaufwerk
Toshiba XM-3601B 599,-DM

anschlußfertig 769,- DM
+ Egon CD-Utilities 799,- DM

Bezugsquelle:

Händlergemeinschaft Fair-Forum oder EDV Service Bontenackels Fronhofstraße 7 52146 Würselen


Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]