Vorschau

In der nächsten ST-Computer lesen Sie unter anderem:

Video-Player

Leider gibt es für den ATARI kein standardisiertes Videodateiformat, wie es beispielsweise bei Apple (Quicktime) oder Windows (AVI) existiert. Allerdings findet das sogenannte „FLI-Format“ als Quasistandard inzwischen eine hohe Verbreitung. Mittlerweile gibt es auch eine schier unübersehbare Menge an FLI-Playern. Welcher Player was leistet, wollen in einer Übersicht klären.

Juristische Anwendungen

Ein etwas selteneres Thema soll uns in der nächsten Ausgabe beschäftigen. Kaum einer weiß, daß ATARI-Computer in den Kanzleien von Anwälten eine starke Verbreitung gefunden haben. Nicht zuletzt wegen der speziellen Anwendungen, die dafür entwickelt wurden. Wir wollen einen Überblick über diese Programme geben.

PowerUp TT

Hardware-Beschleuniger für den TT gibt es nicht viele. In der letzten Zeit jedoch treten sie häufiger auf. Neben dem CaTTamaran, den wir bereits getestet haben, gibt es jetzt auch ein Produkt aus deutschen Landen. „PowerUp TT“ heißt es und wir haben untersucht, ob diese Erweiterung hält, was die Werbung verspricht.

Die nächste ST-Computer erscheint am 31.3.1995.

Fragen an die Redaktion

Ein Magazin wie die ST-Computer zu erstellen, kostet sehr viel Zeit und Mühe. Da wir weiterhin Vorhaben, die Qualität zu steigern, haben wir Redakteure eine große Bitte an Sie, liebe Leserinnen und Leser:

Bitte haben Sie Verständnis dafür, daß Fragen an die Redaktion nur donnerstags von 14-17 Uhr telefonisch beantwortet werden können. Außerdem besteht die Möglichkeit, Fragen in die Redaktions-Mailbox per Modem zu senden. Die Box ist rund um die Uhr mit den Parametern 8N1 zu erreichen.

Natürlich können wir Ihnen keine speziellen Einkaufstips geben. Wenden Sie sich in diesem Fall bitte an einen Fachhändler. Wir können nur Fragen zur ST-Computer beantworten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!


Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]