Vorschau

In der nächsten ST-Computer lesen Sie unter anderem:

Morpher

Wenn man in den letzten Monaten häufig von Werbesendungen gequält wurde, sind einem sicherlich auch hier und da fließende Verwandlungen von Gegenständen und Personen in andere aufgefallen. Diese Technik nennt sich „Morphen“ und ist derzeit der große Reißer in der Werbebranche. Dabei werden einfach ein Ziel-und ein Quellbild angegeben und ein Computer berechnet anhand von definierten Markierungen die Zwischenschritte der Metamorphose. Nun gibt es das erste Morph-Programm für den ATARI, das wir Ihnen natürlich vorstellen wollen.

Utilities

Viele kleine Helfer erleichtern einem das tägliche Computerleben. Sie helfen einem überall dort, wo einigen schlauen Geistern die Qualitäten des normalen Betriebssystems als nicht ausreichend erscheinen. Eine Auswahl dieser Nutzprogramme, neudeutsch Utilities genannt, präsentieren wir Ihnen im Monat Dezember in der ST-Computer.

ATARI und Schule

Seit sich der Computer in vielen Privathaushalten etabliert hat, wird er zusehends auch in der Schule eingesetzt, sei es, daß er zum Vokabellernen, für Berechnungen in der Naturwissenschaft oder einfach nur als Datenbank etc. verwendet wird. Wir wollen Ihnen in der nächsten Ausgabe einen Überblick über die Einsatzmöglichkeiten des ATARIs rund um die Schule geben.

Die nächste ST-Computer erscheint am 26.11.1993.

Fragen an die Redaktion

Ein Magazin wie die ST-Computer zu erstellen, kostet sehr viel Zeit und Mühe. Da wir weiterhin Vorhaben, die Qualität zu steigern, haben wir Redakteure eine große Bitte an Sie, liebe Leserinnen und Leser:

Bitte haben Sie Verständnis dafür, daß Fragen an die Redaktion nur donnerstags von 1400-1700 Uhr telefonisch beantwortet werden können. Außerdem besteht die Möglichkeit, Fragen in die Redaktions-Mailbox per Modem zu senden. Die Box ist rund um die Uhr mit den Parametern 8N1 zu erreichen.

Natürlich können wir Ihnen keine speziellen Einkaufstips geben. Wenden Sie sich in diesem Fall bitte an einen Fachhändler. Wir können nur Fragen zur ST-Computer beantworten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!


Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]