House Quest II - James Bond jagt Dr. No

center

Ein Text-Adventure ist sicherlich nicht jedermanns Sache. Denn häufig gab es sie nur in englischer Sprache, und die Texte mußten von Hand eingetippt werden. Dies kann zwar lustige Reaktionen des Programms hervorrufen, aber für den ungeübten Spieler zur Qual werden. Kommt dann noch ein schlechter Parser zum Einsatz, ist die Spielfreude recht kurz.

House Quest II ist komplett in Deutsch und mit der Maus zu bedienen. Dadurch kann nur eine begrenzte Anzahl an Wörtern verwendet werden, und somit ist die Lösung in der Regel einfacher. HQ II ist zudem voll in GEM eingebunden, so daß es nicht nur auf jedem Rechner läuft und dies in jeder Auflösung, sondern auch 3D-Buttons unter MultiTOS und die Unterstützung von Speedo-GDOS bietet. Dadurch kann sogar in der Auflösung ST-Low (320x200) ein Font gefunden werden, mit dem das ganze Fenster lesbar ist. Allerdings leidet der Spielkomfort doch unter der niedrigen Auflösung, da auch die mitgelieferten Bilder verzerrt dargestellt werden. Für den reibungslosen Spielbetrieb ist auch eine Festplatte erforderlich, da nach dem Entpacken des Archivs die Dateien knapp 1 MB Speicherkapazität erfordern. Verzichtet man aber auf die Bilder, so findet das Spiel auch auf einer DD-Disk Platz. Zur Story selbst: HQ II ist die Fortsetzung von HQ 1. Man braucht aber keine Vorkenntnisse zu haben, um HQ II spielen zu können. Als Agent 532-X-23B sind Sie seit dem letzten Fall die Karriereleiter emporgestiegen, um anschließend ganz tief zu fallen. In der großen Not kommt nun der ehemalige Chef und bietet den Wiedereintritt in die Organisation an, um einen brisanten Fall zu übernehmen. "Wie Sie vielleicht aus der Zeitung wissen, verstarb vor zwei Monaten der Professor für Molekularbiologie Nametutnichtszursache unter mysteriösen Umständen, er wurde tot in seinem Labor gefunden, nachdem er zehn Minuten vorher noch mit einem Kollegen telefoniert hatte. Fünf Tage nach Nametutnichtszursaches Tod ist sein Kollege Dr. Dernameistauchunwichtig ebenfalls tot aufgefunden worden. Vier Tage danach starb Dr. Nochsoeinunwichtigername ebenfalls unter ungeklärten Umständen. Diese drei Männer haben fast nichts gemeinsam, bis auf die Tatsache, daß sie bis vor zehn Monaten gemeinsam an einem Forschungsprojekt der Universität Kann irgendwosein gearbeitet haben. Es ging seinerzeit um ein Wachstumspräparat für Nutzpflanzen. Als das Projekt nach drei Monaten intensiven Forschens immer noch keine Fortschritte machte, wurde es eingestellt." Klären Sie den Fall?

JH

Autor: Christian Becker
Status: Shareware
Auflösung: hoch, mittel, niedrig
Positiv: läuft auf allen Rechnern und in jeder Auflösung
Negativ: -
ST-PD: 655


Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]