DFÜ-LEX - Nachgeschlagen!

Im Leben eines Computereinsteigers gibt es eine Menge Hürden und Probleme zu überwinden. Eines der größten dürfte jedoch sicherlich die sogenannte Datenfernübertragung sein. Allein das Wort schreckt ab, die ersten Gehversuche landen meist im Chaos und in einer sehr, sehr hohen Telefonrechnung.

Um dem interessierten Anfänger nun den Einstieg etwas zu erleichtern, erstellte Michael Vondung, in der DFÜ-Szene nicht unbekannt, ein Lexikon mit allen bekannten und unbekannten Begriffen nach denen nicht nur Neulinge, sondern manchmal auch die etwas tiefer Eingestiegenen noch suchen. Und um nun diese Suche nochmals etwas zu erleichtern, programmierte er um dieses Lexikon herum ein Programm, mit dem sich auf einfach Weise die Begriffe anzeigen lassen.

Eine Installation ist nicht erforderlich. DFÜ-LEX funktioniert mit so ziemlich allen Konfigurationen ab der hohen ST-Auflösung problemlos zusammen. Ein Doppelgeklicke auf das Programmicon und man landet vor einem sauber programmierten Fensterdialog, so daß andere laufende Programme im Multitasking nicht unterbrochen werden. Hier finden sich nun drei Bereiche: im obersten werden die Erläuterungen zu den einzelnen Begriffen angezeigt, unten links werden die Begriffe herausgesucht und rechts daneben finden sich die Bedienungselemente.

Die Suche nach bestimmten Begriffen gestaltet sich komfortabel: Entweder sucht man selbst in der Stichwortliste, oder man bedient sich der insgesamt drei Suchfunktionen, mit denen sich nach Stichworten, Textteilen und sogar mit Jokerzeichen fahnden läßt. Die gefundene Erläuterung wird sofort im oberen Teil des Fensters angezeigt und kann auch ausgedruckt werden. Neben der Steuerung über die Maus ist DFÜ-LEX auch komplett Tastaturbedienbar, was den Komfort noch weiter erhöht.

DFÜ-LEX ist sicherlich für jeden DFÜ-Interessierten eine Überlegung wert, zumal es Public Domain ist und keinerlei Shareware-Gebühren verlangt werden.

Autor Michael Vondung ST PD 547

Status: J^PD j Shareware j Freeware

AaflÖlung: inweh J mittel

-i niedrig ^onstige

Positiv: sehr umfangreiches Lexikon, saubere Oberfläche

Negativ: Blättern etwas umständlich, kein Hyptertext
Eric Böhnisch



Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]