Relax - aktuelle Spiele

Barbarian

"Liebe Deine Feinde, aber sei schneller als sie!" (Lao Tse, chinesischer Philosoph)


In Thelston lebten einst die Zwillingsbrüder Thoron und Necron. Ihr Lehrer war ein alter Druide, der sehr schnell die unterschiedlichen Neigungen der Brüder erkannte. Thoron war tapfer und gütig, Necron hingegen skrupellos und gerissen. Beide entwickelten große magische Fähigkeiten. Am Ende ihrer Ausbildung erhielt Thoron ein glänzendes Schwert, Necron einen wundervollen Bogen. Der Druide ermahnte Necron, sich niemals gegen seinen Bruder zu wenden.

Die Brüder wurden erwachsen und gingen ihrer Wege. Thoron wurde ein bekannnter Jäger und durchstreifte das Land nach Abenteuern. Necron verschwand. Jahre später trafen sich die Brüder in einer Stadt, die von Necron ausgebeutet und tyrannisiert wurde. Necron fiel im Kampf, aber die Mächte des Bösen retteten seine dunkle Seele. So wurde er der Herrscher der Unterwelt von Dur-gan und begann, mit seinen finsteren Gestalten das Land zu geißeln.

Indessen wurde Thoron ein Sohn geboren: Hegor. Bereits in jungen Jahren wurde er von seinem Vater im Kampf mit Schwert und Bogen ausgebildet. Tapfer, klug und abenteuerlustig war der junge Hegor, als er auszog, um der berühmteste Drachentöter aller Zeiten zu werden. Er durchstreifte das Land und war bald überall als tapferer Kämpfer bekannt. Nec-rons dunkle Horden hingegen brachten den König immer mehr in Bedrängnis. Der Drache Vul-curan tötete Thoron; schließlich wußte der Herrscher keinen anderen Ausweg mehr, als demjenigen, der der Zerstörung Einhalt böte und die bösen Mächte be-zwänge, die Krone des Reiches und all seine Reichtümer zu versprechen. Hegor machte sich auf, den Tod seines Vater zu rächen. Ein weites Sumpfgebiet schützt den Eingang der Unterwelt von Durgan. Hegor zieht sein Schwert und schreitet voran...


Story, Szenario und Handlung des neuen Spiels von Psygnosis sind faszinierend. Wer einmal angefangen hat, sich mit Hegor durch die Unterwelt zu kämpfen, wird sehr schnell vom "Barbarian-Fieber" gepackt. Nicht immer ist es ratsam, einen Gegner anzugreifen. An manchen kann man besser vorbei- oder drüberspringen. So ist der Ritter im 16. Screen unbesiegbar, der hinter im liegende Bogen nur eine Attrappe. Selbst am Drachen kann man mit dem richtigen Timing vorbeispringen. In späteren Levels kann man das Spiel auch sehr gut zu zweit spielen. Ein Spieler kämpft rpit dem Joystick, der zweite bedient mit der Maus die Menüleiste. Selbstverständlich kann das Spiel auch komplett per Maus oder Tastatur gespielt werden. In der Endphase läuft die Zeit rückwärts, die Uhr zeigt dann an, wann der Vulkan ausbricht und die Spitze des Berges explodiert.

Sehr gut ist, daß der Programmierer daran gedacht hat, daß auch der hartnäckigste Barbar von einer ihm wohlgesonnenen Barbarin einmal abgelenkt werden kann - oder eine kleine PAUSE braucht.

Wenn Sie sich jetzt von Durgans Unterwelt genauso angezogen fühlen wie Hegor, schreiben Sie uns doch einfach eine Postkarte. Wir verlosen unter den Einsendern fünf Originale von "Barbarian" für den Atari ST.

Schicken Sie uns eine Postkarte bis zum 26. September 1987 (Datum des Poststempels). Es gelten die üblichen Wettbewerbsbedingungen, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Sollten Sie bei der Auslosung kein Glück haben oder nicht so lange warten wollen: Barbarian gibt es für ca. 69 Mark auch im Fachhandel oder direkt bei: Psygnosis

Port of Liverpool Building Pier Head Liverpool, England

(cpl)

WERTUNG
Kategorie: Actionspiel
Besonderheiten: gute Bewegungen
SpieIer: 1
Monitor: color
Steuerung: M, T, J
Hersteller: EPYX
Wertung:


Dizzy Wizard - wer schafft die Labyrinthe?


Ausgestattet mit einem Konto von 10.000 Punkten, müssen Sie eine Flamme suchen und dabei einen labyrinthartigen Weg durchlaufen. Dessen Stege sind manchmal sehr eng, aber ein Absturz kostet Sie nur einige Strafpunkte und etwas Zeit. Ihre 'Leben' sind praktisch unbegrenzt, das einzige Limit ist die Zeit, und die kann gerade einem Neuling recht schnell ausgehen. Denn richtig schwierig wird es erst, wenn man diese Flamme aufgenommen hat. Nun muß man den Weg wieder rückwärts gehen und die Flamme an einer bestimmten Stelle absetzen. Dann geht es in den nächsten Level und das Spielchen wiederholt sich, wobei sich allerdings das Labyrinth verändert hat. Auf dem Weg begegnet man manchen Gegenständen, mit denen ein Kontakt nicht immer vorteilhaft ist. So sollte man z. B. den springenden Bällchen aus dem Weg gehen, denn sie saugen nur am Punktekonto. Dagegen können Fragezeichen oder Würfel durchaus eine Hilfe sein, denn entweder gibt es Bonuspunkte oder es wird eine Übersicht des Labyrinths angezeigt. Wenn das Punktelimit nach Ablauf der Zeit unterschritten ist, dann müssen die fehlenden Punkte 'abgearbeitet' werden, der Spieler muß in die 'Maschine'. Eine bisher einmalige Option ist, daß drei Spieler gleichzeitig am Geschehen teilnehmen können. Gesteuert wird dann mit Maus, Joystick und Tastatur. Vor allem das Zusammenspiel der drei Mitspieler ist nun gefragt. Die 99 Levels von DIZZY WIZARD und das nicht gerade einfache Spielgeschehen bieten lange Spaß. Besonders lobenswert ist außerdem, daß das Spiel sowohl auf dem Color- als auch auf dem Monochrom-Monitor läuft. (mn)

WERTUNG
Kategorie: GeschickIichkeitsspieI
Besonderheiten: interessante Spielidee
Spieler: 1-3
Monitor: sw & color
Steuerung: M, T, J
Tommysoftware
Wertung:


Airball - Wem geht hier die Luft aus?


Ein hüpfendes Bällchen, oder eher ein Ballori, denn schon die kleinste Berührung mit einem spitzen Gegenstand zerstört die Außenhaut und das Ding saust davon. Natürlich hat auch diese Spiel eine Hintergrundstory: Ein böser Zauberer hat Sie in einen Ball verwandelt und in einem Schloß mit 150 Räumen ausgesetzt. Nun gilt es, auf der rastlosen Jagd durch die verschiedenen Levels, die verstreuten Gegenstände aufzunehmen und die Hindernisse zu bewältigen. Dabei geht Ihnen, im wahrsten Sinne des Wortes, die Luft aus. Deshalb muß immer wieder ein Zimmer mit einer Pumpe aufgesucht werden. Aber nicht übertreiben, denn zu viel Luft bringt Sie zum Platzen!

Es versteht sich von selbst, daß das Herumirren auch einen Sinn hat, denn es gilt, das Zauberbuch zu finden, dessen magische Sprüche Sie wieder in einen Menschen zurückverwandeln werden. Aber bis da hin ist es ein langer Weg. Jeder Raum hat seine Eigenheiten und kann nur mit einer bestimmten Taktik gemeistert werden.

Der Wechsel zwischen den Räumen geht sehr schnell und die Szenen sind recht abwechslungsreich. Die Steuerung ist eigentlich recht einfach, allerdings ist der Ball so empfindlich, daß man bisweilen sehr genau steuern muß. Ansonsten ist AIRBALL ein unterhaltsames und schnelles Spiel, bei dem man vor allem einen genauen Lageplan der Zimmer erstellen muß, um einen Überblick über die Örtlichkeiten und die Objekte zu haben. (mn)

WERTUNG
Kategorie: Geschicklichkeitsspiel
Besonderheiten:
Spieler: 1-2
Monitor: color
Steuerung: M, J
Hersteller: MICRODEAL
Wertung:


Für Flipper-Fans: Macadam Bumper


Flipper haben schon immer eine besondere Faszination auf die Spieler ausgeübt. Eine französische Firma hat sich nun daran gemacht, dieses Feeling auf den Computer zu übertragen. Sicher wird ein passionierter Flipperfan sich nie von seinem Spielhallengerät trennen, aber trotzdem verspricht diese Simulation sehr viel Spielspaß. Der MACADAM BUMPER ist nicht nur ein Flippergerät, das man einfach spielt, sondern er ist ein 'Construction Set’. Jeder kann also seinen eigenen Flipper konstruieren, indem er Bauteile wie Bumper, Drop-Targets, Spinner, Discs und Flipper nach eigenen Wünschen anordnet. Ein kleines Malprogramm gestattet dann die weitere optische Gestaltung mit Linien und Farben. Leider hat man jedoch vergessen, daß viele auch das Titelbild des Flippers verändern wollen. Nachdem der Aufbau des Flippers abgeschlossen ist, werden die typischen Einstellungen vorgenommen. Diese Betreffen einmal die Punkte, die beim Berühren der Objekte erzielt werden, außerdem die Bonuskombinationen. Besonders wichtig sind diejenigen Einstellungen, die Neigung, Geschwindigkeit und Elastizität der Kugel bestimmen. Um die richtige Einstellung zu finden, die dem originalen Flipper an nähesten kommt, benötigt man schon etwas Geduld, aber dann wird kräftig geflippert. Wer meint, daß die Konstruktion eines Flippers zu schwierig ist.

der kann auch einen der mitgelieferten spielen, die zum Teil sehr gut aufgebaut sind. Eine ausführliche Demo zeigt außerdem die wichtigsten Schritte zum Aufbau. Der MACADAM BUMPER ist ein sehr gut aufgebautes 'Construction Set', mit dem man interessante Flipper bauen kann. Die Einstellmöglichkeiten sind sehr vielfältig und lassen kaum Wünsche offen. Also dann - viel Spaß beim Flippern! (mn)

WERTUNG
Kategorie: Flipper-Simulation
Besonderheiten: Construction Set, eigenes Malprogram
Spieler: 1-4
Monitor: color
Steuerung: M, T
Hersteller: ERE-Informatique
Wertung:


Jagd um die Welt


Professor Uschnuk ist von den Schurken De Bleuchamps entführt worden. Der Professor hatte erst vor einigen Wochen seine sensationellen Forschungsergebnisse veröffentlicht, die, wenn sie in falsche Hände geraten würden, großes Unheil auf der Welt anrichten können. Nun kommen Sie ins Spiel: Ihre Aufgabe ist es. De Bleuchamps zu erwischen und den Professor zu befreien. Es können 1 bis 5 Spieler mitmachen. Bei 3 bis 5 Spielern übernimmt jeder Mitspieler einen Agenten, bei 2 Spielern jeder 2 Agenten. Spielen Sie alleine, können Sie die Anzahl der Agenten selbst bestimmen. Die Agenten spielen nicht gegeneinander, sondern nehmen gemeinsam die Verfolgung auf. De Bleuchamps kann sich überall auf der Welt befinden. Die Agenten müssen versuchen, ihn so einzukreisen, daß er keine Fluchtmöglichkeit mehr hat.

Auf dem Bildschirm befindet sich eine Weltkarte mit unterschiedlich großen Flughäfen und Fluglinien. Von einem großen Flughafen kann man natürlich in weitaus mehr Städte fliegen als von einem kleinen, allerdings ist der Preis auch höher. So kostet zum Beispiel ein Flug von einem kleinen Flughafen zum nächsten, unabhängig von der Größe, immer 100 Dollar. Ein Flug zwischen zwei großen Flughäfen kostet schon 800 Dollar. Jeder Agent hat 7000 Dollar, und sollte er kein Geld mehr besitzen, so ist für ihn die Jagd gelaufen. Nach jeweils zwei Runden wird der Ort, an dem sich De Bleuchamps gerade aufhält, bekanntgegeben; deshalb ist es ratsam, seine Agenten zu diesem Zeitpunkt in der Nähe von Flughäfen zu postieren, von denen aus weite Strecken zurücklegt werden können.

Jagd um die Welt ist ein spannendes Verfolgungsspiel, bei dem die ganze Familie mitjagen kann. Aber auch alleine kann man einfach nicht früher aufhören als De Bleuchamps geschnappt und der arme Professor befreit ist. (AS)

WERTUNG
Kategorie: Strategiespiel
Besonderheiten: originelle Idee, Gesellschaftsspiel
Spieler: 1-4
Monitor: s/w & color
Steuerung: M, T
Hersteller: POFFEL-Products
Wertung:




Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]