Wings of Death

Hersteller: Thalion Software
Preis: ca. 85 DM
Bemerkung: Beim Test lag uns die Demoversion vor (nur 1 Level spielbar)

Thalion Software hat schon mit viel qualitativ hochwertiger Software, wie Warp, 7 Gates of Jambala, Chambers of Chaolin, Atomix und Dragonflight, auf sich Aufmerksam gemacht. Ein neues Spiel dieser Softwarefirma von Marc Rosocha ist WINGS OF DEATH.

Bei Wings of Death handelt sich um ein Ballerspiel, wovon es schon viele gibt, jedoch nicht in dieser Qualität. Sie steuern statt einem Raumschiff immer ein „geflügeltes Vieh“, das eine Mixtur aus einem Adler, einer Fliege und einem Drachen ist. Das Aussehen des Sprites richtet sich nach den aufgenommenen Extrawaffen. Davon gibt es viele verschiedene, wovon jede nochmals in 5 verschiedene Stufen ausgebaut werden kann. Die Extrawaffen, Bonuspunkte und andere Extras werden als Kugel nachdem Abschuß von einer Bodenstation oder eines Aliens frei. Diese müssen dann eingesammelt werden. Doch Vorsicht von den Totenköpfen, sie reduzieren die Schußkraft und ziehen manchmal auch noch Energie ab.

Es gibt 7 verschiedene Level, jeder mit einem riesigen Endmonster und total verschiedenen Grafiken und Musiken. Da sind wir schon bei der technischen Seite des Spiels, die Grafiken wurden von Eric Simon sehr gut gezeichnet und Jochen Hippel hat wieder alle seine Register gezogen und super Sound aus dem ST herausgeholt. Das Scrolling des Spiels ist zwar nicht sehr schnell, aber (nahezu) ruckelfrei. Dabei tummeln sich riesige Mengen Sprites auf dem Bildschirm ohne Verlangsamung des Programms. Gut sind auch die Geräuscheffekte und die Sprachausgabe, mit der jede Extrawaffe benannt wird. Nimmt man einen Totenkopf auf wird man sogar Ausgelacht.

WINGS OF DEATH ist ein super Ballerspiel. Soviel Bildschirmaction ging gerade noch in Xenon II ab,doch WINGS OF DEATH ist nach unserer Meinung noch besser ! Dieses Spiel von Thalion wird man gewiß bald in den vorderen Hitlistplätzen finden. Die ST-User können sich freuen, dass es so ein gutes Ballergame für den ATARI ST gibt.

Grafik: 90
Sound: 92
Hitpoints: 91

HH/AR


Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]