Aktuelle Bücher

A Beginner’s Book of TeX

Es ist schon erstaunlich. Kaum ein anderes Anwendungsgebiet für Atari-Rechner hat ein derart reichhaltiges Reservoir an exzellenter Literatur zu bieten wie TeX. Das »A Beginner's Book of TeX« fügt sich nahtlos in diese Tradition ein. Das Buch ist in erster Linie für Anfänger gedacht. Doch die Verfasser Raymond Seroul und Silvio Levy rühmen ihr Werk auch als wertvolle Informationsquelle für den fortgeschrittenen TeX-Benutzer. Und sie haben nicht zu dick aufgetragen.

In 12 Kapiteln werden die wesentlichen Elemente dieses Schriftsatz-Pakets erläutert. Nach einer Einführung mit Hinweisen zur Entstehung und zur grundsätzlichen Arbeitsweise von TeX, folgt die fundierte Erläuterung der gesamten Satztechnik und Kommandos von TeX. Was ist ein Absatz? Wie läßt sich ein perfektes Seiten-Layout realisieren? Auf welche Weise kann man Boxen kreativ einsetzen? Wie werden Tabellen mit TeX gestaltet? Kaum eine Frage bleibt ohne Antworten, alles baut logisch aufeinander auf und ist sehr durchdacht dargestellt.

Einen breiten Raum nimmt die Beschreibung des mathematischen Schriftsatzes und der TeX-Programmierung ein. Dabei legen die Autoren ausgesprochen viel Wert auf Anschaulichkeit. Selbst komplexe Sachverhalte lassen sich anhand der angeführten Beispiel-Prozeduren und Abbildungen leicht nachvollziehen. Jedes Kapitel umfaßt professionelle Anregungen (»for the aspiring wizard«), einige enthalten Übungen, die es dem Lernenden ermöglichen, sein Wissen zu überprüfen. Eine Vielzahl von Makros, die größtenteils unmittelbar anwendbar sind, unterstreichen den Praxiswert des Buches. Sehr hilfreich ist auch der ausführliche Index. Hier wird noch einmal der Inhalt des Werkes in Kurzform dargestellt und teilweise vertieft. Auf 284 Seiten ist es den Autoren nicht nur gelungen, ein derart komplexes System wie TeX abzuhandeln, sie vermitteln auch ein Stück der Faszination, die von diesem Programm ausgeht. Allerdings: Bei einem Preis von 58 Mark wird sich mancher Interessent die Anschaffung zweimal überlegen.

R Seroul, S Levy, A Beginner's Book of TeX, 1992, Corr. 2nd printing, XII, 284 pp., Softcover DM 58,- ISBN 3-540-97562-4, Springer-Verlag

Das große 01/W Praxisbuch

Und wieder hat er zugeschlagen. Peter der Große, Samplemeister der Nation, widmet sich in seinem neuen Praxisbuch der Soundlab-Serie aus dem GC Carstensen Verlag dem Thema Korg 01/W bzw. allen entsprechenden Modellabarten wie Rack- oder anderen Versionen.

Die Handbücher der Soundlabserie sollen Einsteigern und Profis praktische und umfassende Informationen liefern, die speziell auf ein Instrument zugeschnitten sind. Leichte Verständlichkeit einerseits und Tiefgang andererseits sind ein Spagat, den nur wenige Autoren beherrschen. Peter Gorges bewältigt diese Aufgabe wieder einmal ausgezeichnet. Nach einer kurzen Einführung in die verschiedenen Modelle der 01/W-Reihe, der grundsätzlichen Bedienung des Instruments und einem obligatorischen kleinen Ausflug in die MIDI-Grundlagen widmet er sich ausführlich und gut verständlich den Themen Effekte, Combinations, Programs, Soundprogrammierung und allgemeine Funktionen. Besonders ausführlich fällt das Kapitel über den Sequenzer aus, das auf alle Funktionen erläuternd eingeht. Informationen über Soundanbieter, Kombination der 01/W mit Computern sowie ein ausführlicher Anhang runden die Lektüre ab. Besonders hervorzuheben ist die zum Buch mitgelieferte Diskette für Atari Computer, auf der sich eine komplette Soundbank im General-MIDI-Standard und ein Demosong befinden. Die vielen im Buch besprochenen Beispiele lassen sich dadurch gleich praktisch nachvollziehen und regen zu eigenen Experimenten an. Wieder ein Praxisbuch, das sein Geld voll wert ist. (wk)

Peter Gorges Das 01/W Praxisbuch. GC Carstensen Verlag, München 1993, 242 S incl. Diskette, 55 Mark


Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]