Blockbuster: Knobelspiel »Shift 3«

Das Erstaunlichste an dem Knobel-Spiel »Shift 3« ist vielleicht, daß es Public Domain ist. So mag es den Ruf der Gratis-Software rehabilitieren und sich in dem Licht sonnen, den Vergleich zur kommerziellen Konkurrenz absolut nicht scheuen zu müssen. Denn Shift 3 hat alles, was ein gutes Spiel braucht: eine überzeugende Spielidee, eine liebevolle und gekonnte Programmierung, eine schöne Grafik und letztlich eine langanhaltende Spielmotivation. Die Erscheinung von Shift erinnert stark an Meinolf Schneiders Klassiker wie z.B. »Esprit«. Auch bei Shift ist die Grundidee simpel: Sie müssen auf dem Spielfeld verteilte Steine mit der Maus anklicken und so verschieben, daß gleiche Steine nebeneinander liegen. Identische Nachbarn verpuffen von der Spielfläche. Je mehr Steine dabei aneinanderliegen, desto mehr Punkte gibt es. So simpel die Grundidee, so einfallsreich die Variationen. Über 100 neue Level erstrecken sich die Knobeleien, gespickt mit vielen Teleportern, Sprungfeldern, Schneeräumern oder Lichtschaltern. Aber auch für Schikanen wie Leim oder Wegsperren ist gesorgt. Die witzigen und intelligent entworfenen Level steigern die Spielmotivation. Insgesamt haben sich die Programmierer mehr als 100 verschiedene Effekte ausgedacht. Die Bedienung geschieht durchgehend per Maus und das Spielgeschehen untermalen oft digitale Soundeffekte. Wem das noch immer nicht genug ist, der darf in einem exzellenten Editor die Level umdesignen oder neue entwerfen. Shift 3 hat wirklich keinen Haken, nicht einmal den Preis... Glückwunsch an die Programmierer.

(Tarik Ahmia/uh)

Michael Harwerth, Forsthausstraße 14, W-6360 Friedberg

TOS-INFO

Name: Shift 3
Kategorie: Spiel
Status: Public Domain
Programmierer: Michael Harwerth, Gero Zahn

Shift 3: Dank der tollen Umsetzung besteht die Spielmotivation selbst 300 Level.

Tarik Ahmia
Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]