Getrennte Wege: 1st Euro Trenn, Trennhilfe als Accessory

Trennungen sind schmerzlich. Bei Texten am Computer sind sie jedoch durchaus erwünscht. Ein Dokument ohne Trennfugen bekommt bei langen Wörtern ohne Trennung einen ausgefransten Rand. Das ist weder schön anzusehen, noch gut zu lesen. Deshalb bieten fast alle gängigen Textverarbeitungen eine Funktion zur automatischen Silbentrennung, so auch das alte und nach wie vor von sehr vielen Anwendern benutzte 1 st Word Plus. Hartnäckig hält sich das Gerücht, daß der Senior unter den Schreibprogrammen über einen Trenn-Algorithmus verfügt. Angesichts der vielen Trennfehler, die dem Programm immer wieder unterlaufen, kann davon jedoch keine Rede sein.

Abhilfe verspricht Ist Euro Trenn von Api-Soft. Das Accessory ersetzt die Trennhilfe von Ist Word Plus und benötigt gerade mal 70 KByte Speicher.

Wie das »Euro« im Namen andeutet, trennt das Programm nicht nur deutsche sondern auch englische, französische, italienische, spanische und niederländische Texte. Leider arbeitet das Accessory nur automatisch, das heißt, es fordert für eine Trennung nie eine Bestätigung an, oder manuell, wobei dann allerdings jedesmal eine Abfrage erfolgt. Wesentlich komfortabler und auch sicherer ist eine halbautomatische Trennung, bei der nur in Zweifelsfällen der Anwender selbst Trennfugen setzen muß. Unverständlicherweise lassen sich falsch getrennte Wörter nicht direkt in die Ausnahmeliste übernehmen. Man trägt die Wörter mit ihrer richtigen Trennung umständlich in eine ASCII-Datei ein.

Den Grundwortschatz der deutschen Sprache trennt das Programm richtig. Probleme gab es allerdings bei der sogenannten Konsonantenausfallverdopplung mit Wörtern wie »Stallaterne und Schnelläufer«, die man ja »Stalllaterne bzw. Schnellläufer« trennt, sowie mit griechischen Wörtern wie »Atheist und Anästhesie«. Man sollte dies jedoch nicht überbewerten, da sich die Wörter ja ins Ausnahmewörterbuch übernehmen lassen. Mit 1st Euro Trenn erhält der Anwender jedenfalls eine sinnvolle Ergänzung, nicht nur zu 1st Word Plus. (wk)

Vertrieb: APi-Soft Andreas Pirner, Bundesallee 56, 1000 Berlin 31

TOS-INFO

Name: 1st Euro Trenn
Preis: 50 Mark
Hersteller: APi-Soft


Dietmar Spehr
Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]