»Filetool«, HPG-Modul für Harlekin: Dateien im Griff

Bild 1. Filetool zeigt die Ordnerstruktur und den aktuellen Ordnerinhalt

»Harlekin«, das Multitool aus der Accessory leiste ist bekannt für seine vielfältigen Aktivitäten. Ob Term in manager, Editor oder diverse Tools, der bunte Wunderkasten hat eine ganze Menge Tricks auf Lager. Und einer seiner besonderen Vorzüge ist die Verwaltung von HPG-Modulen. Das sind externe Tools, die sich, genau wie die CPX-Module von TT oder STE, in ein Accessory übernehmen lassen. Zum Lieferumfang gehören bereits einige HPG-Module, die unter anderem alte Manager-Dateien konvertieren oder die Sortierreihenfolge beliebig einstellen. Jetzt kommt ein neues Modul hinzu. »Filetool« heißt das gute Stück und bietet eine Reihe sinnvoller Erweiterungen für den Umgang mit Dateien. Man installiert das Modul einfach durch Kopieren in den entsprechenden HPG-Ordner. Beim nächsten Start von Harlekin steht der neue Helfer parat. Filetool kümmert sich um die Darstellung von Ordnern in einer Baumstruktur und die gleichzeitige Anzeige der Ordnerinhalte. Bild 1 zeigt die Hauptseite von Filetool mit einer Ordnerstruktur im linken Fenster und dem Inhalt des markierten Ordners im rechten Fenster. Zusätzlich ausgeklappt ist das »Op-tions«-Menü, in dem man verschiedene Vorgaben für die Anzeige der Dateien einstellt. Die Liste der Ordner und Ordnerinhalte läßt sich auch drucken.

Mit den Cursortasten scrollt man sehr flott und bequem durch die Anzeigen. Return wählt dabei die Dateien, die dadurch mit einem Häkchen markiert sind. Die Dateien lassen sich nach bestimmten Masken selektiert anzeigen und angewählte Dateien auch löschen. Für gelöschte Dateien gibt es außerdem eine »Rescue«-Funktion, die den Löschvorgang wieder rückgängig macht, solange die Daten noch nicht wirklich neu überschrieben sind.

Bild 2. Das Ergebnis der Textsuche erscheint in einer Liste

Die wichtigste Hilfe ist aber wohl die Suchfunktion nach einem Text innerhalb aller markierten Dateien. Dabei durchsucht der Filefinder alle markierten Dateien nach einem vorgegebenen Suchstring. Das Tempo dieser Suche ist atemberaubend und lag im Test immer zwischen 30 und 50 KByte pro Sekunde. Alle gefundenen Einträge erscheinen mit der Suchstelle und einem Zeilenrest durchnumeriert in einer Liste (vgl. Bild 2). Diese Liste läßt sich drucken oder in einer ASCII-Datei speichern. Auf Wunsch sortiert Filetool auch alle selektierten Dateien aus der Suchliste aus, in denen der gefragte Text nicht vorkam. Und jetzt der Clou: Die Dateien der markierten Textstellen lassen sich direkt in den Harlekin-Editor übernehmen und stehen damit zur sofortigen Bearbeitung bereit.

Eher statistischen Zwecken dient die Funktion »File Type«, mit der man die Belegung einer Partition, sortiert nach Dateitypen oder Größe abruft. Auf Wunsch erscheint sogar ein flottes Kuchendiagramm. Alles in allem ist Filetool aber sicher eine nützliche Erweiterung für Harlekin. (wk)

Maxon Computer, Industriestr. 26, 6236 Eschborn

TOS-INFO

Name: Filetool
Preis: 49 Mark
Hersteller: Maxon Computer


Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]