Font Calculator, Ergänzung für Font-Editoren: Rechenkünstler

Seit kurzer Zeit vertreibt die Firma Richters DTP Center aus Neuenkirchen das Programm »Font Calculator«. Dieses kleine, aber effektvolle Utility für alle »Calamus«-Anwender ist ein guter Helfer, um Calamus-Vektorfonts ansprechender zu gestalten. Der Font Calculator ersetzt keinen Font-Editor. Er ist ausschließlich dafür gedacht, Vektorfonts nach 25 vorgegebenen Modi in ihrer Gestalt zu verändern.

So ist es zum Beispiel möglich, die Zeichen eines Font in der Höhe, in der Breite oder in Höhe und Breite je um 8/1 Otel oder wahlweise um 6/9tel zu verkleinern. Weiterhin lassen sich die Zeichen in der Horizontalen oder Vertikalen spiegeln. Einen schönen Effekt bietet auch das Kippen der Font-Zeichen nach rechts oder nach links. Auch der Italic-Effekt läßt sich in zwei Winkeln und in beiden Richtungen realisieren. Als Abrundung ist das Zerren und Verbreitern in verschiedenen Stärken und Richtungen geboten. Der Benutzer entscheidet, ob er alle Groß- oder Kleinbuchstaben verändert. Auch einzelne Zeichen lassen sich ändern. Die Wahl trifft man über die Zeichennummer. Ansonsten ist der gesamte Zeichensatz von der Umgestaltung betroffen. Leider läßt sich der Zeichensatz nicht direkt darstellen. Um das Ergebnis der Arbeit zu sehen, muß man den Font zunächst speichern und dann entweder in einen Fonteditor oder in Calamus direkt einiesen.

Ein Fonteditor ist zu empfehlen. Da beim Umgestalten der Zeichen das Kerning verloren geht, sollte man dieses mit dem Fonteditor nachholen. Ebenso ist es dann ratsam, den internen Font-Namen zu ändern, da sich sonst Original-Font und das geänderte Doppel nicht zusammen nutzen lassen. (Sandro Lucifora/wk)

Richter's DTP Center, Rilkestraße 8, 4445 Neuenkirchen

TOS-INFO

Name: Font Calculator
Preis: 99 Mark
Vertrieb: Richter's DTP Center


Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]