Frostgefahr: Geschicklichkeitsspiel »Eiskalt«

Vorsicht - das Berühren der Monster ist tödlich

Ein Verbrecher hat 100 riesige Eismaschinen auf der Erde versteckt. Natürlich kann nur einer die Welt vordem drohenden Dauerfrost bewahren - Sie! Finden Sie die 100 Schalter zum Deaktivieren der Eismaschinen. Dazu führt Ihr Weg durch 100 abwechslungsreiche Level. Selbstverständlich hat der Verbrecher seine gesamte Armee aufgefahren, um Ihre Mission frühzeitig zu beenden.

Mit »Eiskalt« legt der Autor Udo Gollup ein ausgesprochen kurzweiliges Geschicklichkeitsspiel vor, das auch einige Action-Elemente aufweist. Mit dem Joystick steuern Sie Ihre Spielfigur durch die ersten elf Ebenen. Dann ist erstmal Schluß, bis Sie die 10 Mark Sharegebühr bezahlen und damit an die für weitere 89 Level nötigen Codenummern gelangen. In den Labyrinthen sind allerlei Rätsel zu lösen, beispielsweise müssen Sie ähnlich wie bei »Oxyd« verdeckte Symbole in der richtigen Reihenfolge aufdecken.

Ab und zu taucht auch ein »Life«-Symbol auf, das Ihnen ein zusätzliches Leben schenkt. Grundsätzlich ist höchste Vorsicht geboten - wer vom Weg abkommt oder ein falsches Symbol berührt, verliert gnadenlos eines seiner drei Leben. Wer alle 100 Schalter gefunden hat, bekommt als Belohnung eine Urkunde ausgedruckt. Vom Frost gefährdet sind übrigens nur Besitzer eines Monochrom-Monitors.

Bezugsquelle: Udo Gollup, Fidelgasse 6 8400 Regensburg

TOS-INFO

Programm: Eiskalt
Kategorie: Geschicklichkeitsspiel
Status: Shareware (10 Mark Sharegebühr)
Autor: Udo Gollup
Benötigt: ST/STE, Monochrom-Monitor, Joystick
Besonderheiten: 100 Level □ gute Grafik □ intelligente Gegner


Thomas Bosch
Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]