First Look

□ Hannover Messe CeBIT ’91

Unser ausführlicher CeBIT-Messebericht verrät Ihnen, welche neue Hard- und Software die ST-und TT-Anwender in Zukunft erwartet. Ataris Führungskräfte beantworten Fragen unserer Leser zum Thema Firmenpolitik und -entwicklung.

□ Basic-Boliden für den TT

Noch vor zwei Monaten gab es kein Basic für den TT, jetzt wurden gleich zwei unter ST-Anwendern bekannte Dialekte für Ataris Zugpferd umgesetzt. TOS zeigt die Stärken und Schwächen der TT-Versionen von Omikron- und GFA-Basic.

□ Auf Diskette

Die TOS-Diskette enthält unter anderem eine geringfügig eingeschränkte Version der brandneuen Datenbank-Software »Phoenix«. Programmierer finden einen Konverter, der GFA-Basic-Programme nach C übersetzt.

□ Ablösung für das Steckschloß

Die Nachteile des Dongles sind unbestritten, das Ausleiern des ROM-Ports durch ständiges Wechseln des Steckers ist nur einer davon. TOS stellt alternative Kopierschutzverfahren vor und fragt Soft- und Hardware-Hersteller nach deren Realisierungschancen. Für Bastler gibt's die Bauanleitung für einen ROM-Port-Expander mit vier Steckplätzen.

□ Daten sammeln ohne Katzenjammer

Damit Daten-Defekte und Datei-Chaos nicht die Festplatten-Freude trüben, gibt TOS in der nächsten Ausgabe praktische Tips für die tägliche Arbeit mit Ihrer Fest- oder Wechselplatte. Wir sagen Ihnen, wie Sie mit minimalem Aufwand die maximale Leistung aus dem Massenspeicher herausholen und leisten Hilfestellung, falls tatsächlich einmal ein Datenfehler auftaucht.

Die nächste Ausgabe von TOS erscheint am 26. April 1991



Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]