Spiele: Spiel mobil

Was der Walkman im Lager der Tonwiedergabegeräte anstellte, passiert derzeit auch im Spielelager: Die Portables sind da. Der Siegeszug der Westentaschen-Spielkonsolen mit eingebautem Bildschirm läuft auf Hochtouren. Neben Nintendos optisch schlichtem, aber mit hervorragenden Spielen bedachtem Game Boy sah Ataris Lynx bislang ein wenig alt aus. Doch das scheint sich jetzt dank einiger neuer, hervorragender Lynx-Module wie »Road Blasters« und »Klax« zu ändern. In den nächsten Monaten erscheinen zwei weitere Spielkonsolen für unterwegs: Segas »Game Gear« und der »Turbo Express«, auf dem auch die Spiele für die Japan-Konsole PC-Engine laufen. Mit Grundgerätpreisen zwischen 170 und 300 Mark sind diese tragbaren Spielautomaten eine praktische Ergänzung zu heimischen ST-Verlustierungen. Wer sich eine langweilige U-Bahn-Fahrt erfolgreich mit Tetris oder Klax versüßte, mag die kleinen Entertainer nicht mehr missen.

Bis zum nächsten Mal alles Gute
Ihr Heinrich Lenhardt

Lästige Leiche

Detektiv auf hoher See: Cruise for a Corpse.

Klassische Krimikost in Computerspiel-Form kommt in Mode. Nach dem in dieser Ausgabe getesteten »The Colonel's Bequest« von Sierra kündigt auch Delphine Software ein Mörderstück an: »Cruise for a Corpse« spielt auf einem Kreuzschiff, wo ein toter Passagier für Aufregung sorgt. Befehlseingaben erfolgen über das Anklicken von Menüs; eine deutschsprachige Version ist in Vorbereitung.

Coole Kröten

Turtle-Held im Untergrund

Erst die Zeichentrickserie, dann der Film, nun das Computerspiel: Die »Turtles«, pizzamampfende Riesenschildkröten, machen vor keinem Medium halt. In Zusammenarbeit von Konami und Imageworks entstand das Actionspiel rund um die vier drolligen Comic-Kröten, das in diesen Tagen erscheint. Diese Leinwandumsetzung dürfte vor allem jüngere Jahrgänge ansprechen

Cleverer Chip

»Chip's Challenge« gilt als ausgesuchter Leckerbissen unter den Spielmodulen für Ataris Konsole Lynx.

Der Computersoftware-Veteran Epyx programmiert zur Stunde eine ST-Version des fesselnden Tüftelprogramms.

ST-CHARTS

Bomico:

  1. Sim City
  2. Klax
  3. F-29 Retaliator

Rushware:

  1. Imperium
  2. Monty Python's Flying Circus
  3. The Immortal

United Software:

  1. Dragonflight
  2. F-19 Stealth Fighter
  3. Back to the Future II

Alle wichtigen Spiele-Neuheiten auf einen Blick:

Titel Hersteller Spiele-Typ Wertung Kurzbeschreibung
Atomic Robo Kid Activision Action 5 Niedlicher Roboterknirps ballert sich durch 24 Levels. Test in dieser Ausgabe.
Golden Axe Virgin Action 6 Urwüchsiges Monstenverprügeln. Zwei Spieler dürfen gleichzeitig antreten.
International 3D Tennis Palace Sport 4 Tennis-Simulation mit Vektorgrafik. Test in dieser Ausgabe.
Lettrix Software 2000 Denkspiel 5 Bildschirm-Puzzle mit Tetris-Einschlag; läuft mit Farb- und Monochrom-Monitor.
Nightbreed Action Game Ocean Action 2 Dumpfes Actionspiel zum Horrorfilm »Cabal«. Einfallslos und mies spielbar.
Panza's Kick Boxing Futura Sport 5 Simulation der rauhen Sportart Kick Boxing mit guter Animation. Für Prügel-Fans.
Ra Rainbow Arts Denkspiel 7 Käfer auf der Suche nach symbolverwandten Spielsteinen. Test in dieser Ausgabe.
Rogue Trooper Krisalis Action 4 Das Spiel zur Comicserie. Grafisch dürftige Mischung aus Action und 3D-Fliegerei.
Speedball 2 Imageworks Action/Sport 8 Die rauhbeinigste Mannschaftssportart der Zukunft. Test in dieser Ausgabe.
Super Off Road Virgin Rennspiel 7 Detailreiches Geländerennen aus der Spielhalle. Test in dieser Ausgabe.
The Colonels Bequest Sierra Adventure 6 Software-Krimi; läuft mit Farb- und Monochrom-Monitor. Test in dieser Ausgabe.
Voodoo Nightmare Palace Action-Adventure 4 Angestaubte »Such den Gegenstand«-Orgie. Nicht sonderlich aufregend.

Sofern nicht anders angegeben, laufen alle Spiele nur mit Farbmonitor. TOS bewertet jedes Spiel mit Noten von 1 (miserabel) bis 10 (hervorragend).


Heinrich Lenhardt
Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]