Praxisbericht: DTP-Gestaltungspaket Artworks Business

Als der Computer das Zeichnen lernte

Seit es DTP auf dem Atari ST gibt, ist der Name »Calamus« in aller Munde. Die Firma Hesse & Herwig hat sich von Anfang an auf diesen Bereich spezialisiert und vertreibt mit »Artworks Business« ein DTP-Gestaltungspaket, das direkt aus der Werbe-Praxis stammt und für die professionelle Arbeit mit dem Atari ST und Calamus entwickelt wurde.

Zum Lieferumfang von Artworks Business gehören ein umfangreiches Handbuch im stabilen DIN-A5-Schuber und drei doppelseitig formatierte Disketten. Auf den randvollen Disketten befinden sich rund 40 copyrightfreie Briefbogen-Gestaltungen mit allen Informationen, Markierungen, Logos, Passer- und Schnittmarken für Mehrfarbendruck. Dazu gehören die passenden Visitenkarten-Gestaltungen.

Weiterhin findet man auf den Disketten jede Menge Formulare in verschiedenen Varianten, zum Beispiel Angebots- und Auftragsformulare für Druckereien, Rechnungs-, Mahnungs- und Lieferscheinformulare. Ebenso sind Vorschläge für Kurzmitteilungen des normalen Schriftverkehrs aber auch für das Telefaxen vorhanden. Sehr interessant sind die »Leerformulare« für die Briefbogen-Gestaltung, die alle wichtigen Markierungen wie Falzmarken, Fenster etc. enthalten.

Artworks Business ist aber nicht nur eine Sammlung dieser Dokumente.

Das Paket hilft auch bei einer Orientierung über die in Calamus vorhandenen Gestaltungsmöglichkeiten. Das Handbuch gibt Anregungen, mit dem vorhandenen Material zu experimentieren. Die Erklärungen helfen, Grundsätze der Entwicklung einzelner Formulare zu verstehen und regen zu eigenen Entwürfen an. Sie reichen bis zur Herstellung einer Vorlage für den Offset- und Siebdruck. Alle Schritte sind sehr ausführlich und verständlich erläutert, auch praxisnahe Tips und Tricks flössen in die Handbuchgestaltung ein. Dadurch ist das Gestaltungspaket nicht nur für den Fachmann, sondern auch für den Einsteiger interessant. Da der Großteil der Entwürfe eigene Schriften verwendet, befaßt sich das Handbuch auch mit der Schriftgestaltung. Die Dokumente auf Diskette sind jedoch auf die Standard-Schriftfamilien angepaßt. Auf Wunsch liefert Hesse & Herwig die ursprünglichen Fonts.

Für den Einsteiger und den Fachmann gleichermaßen wichtig ist das Thema »Belichtung mit einer Linotronic«, da die Druckvorlagen der Calamus-Dokumente in der professionellen Anwendung eben auf einer Linotronic belichtet werden. Das Handbuch widmet sich ausführlich diesem Thema. Jedes mehrfarbige Dokument ist in das entsprechende Seitenformat, mit allen Schnitt- und Passermarken für die Linotronic-Belichtung eingebunden. Zusammenfassend ist Artworks Business eine sinnvolle Anschaffung für den DTP-Fachmann und für den, der ein Fachmann werden möchte. Die vielseitige Sammlung von wichtigen Dokumententypen und die umfassenden, leicht verständlichen Erklärungen im Handbuch machen Artworks Business zu einem hilfreichen Begleiter im DTP-Dschungel. (wk)

Info Hesse & Herwig GbR, Lesterweg 33, 4790 Paderborn

WERTUNG

Name: Artworks Business
Preis: 398 Mark
Hersteller: Hesse & Herwig

Stärken: Große Auswahl an Dokumen ten für verschiedene Bereiche □ verständliche Erklärung der Arbeitsabschnitte □ Erklärung spezieller Begriffe aus dem DTP-Bereich □ Dokumente sind zur direkten Arbeit mit Calamus im CDK Format gespeichert

Schwächen: Die Rahmen der Dokumente sind nicht geschützt und können so beim ersten Anwahlen leicht verschoben werden p Dokumente auf der Diskette sind aufgrund schlechter Namensgebung nicht direkt zuzuordnen

Fazit: Eine lohnende Anschaffung für Fachleute des DTP-Bereichs und für diejenigen, die sich in die Materie des Desktop Publishing einarbeiten wollen.
Sandro Lucifora


Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]