First Look

Immer Up to date

Erweiterte Programmversionen, sogenannte Updates, erhält jeder registrierte Anwender in regelmäßigen Abständen - oder doch nicht? TOS vergleicht - wegen der umfangreichen Berichterstattung über den neuen TT erst in der nächsten Ausgabe -den Update-Service verschiede-fefc ner Firmen.

Auf der Überholspur

Beschleunigerkarten verhelfen dem Computer zu höherer Rechenleistung. Im Härtetest müssen sich Hypcrcachc-30, Hypercache ST+, Turbo-16, die Jotka 16-MHz-Erweiterung und das Ma-xon Board 20 bewähren. In der nächsten Ausgabe erfahren Sie, welche Erweiterung Ihrem ST am meisten »Power« verleiht.

Auf Diskette

...finden Sie unter anderem eine voll funktionsfähige Version der Schrifterkennungssoftware »Syntex« sowie ein Demo des dBMAN-Cockpits »ISI-Interpreter«.

Spielspaß in Monochrom

Neben den Freunden von flotten Actionspielen in Farbe kommen in unserem Spiele-Special vor allem die Besitzer des Monochrom-Monitors auf ihre Kosten. In einer umfangreichen Übersicht finden Sie alle für den Monochrom-Monitor erhältlichen Spiele. Die besten Programme stellen wir ausführlich vor. Außerdem gibt's ein Interview mit einem bekannten Programmierer aus der ST-Spieleszene.

Marathon

Was leistet der TT wirklich? Kann sich Ataris neues Zugpferd gegen die starke Konkurrenz behaupten? Im Dauertest mußte sich der ST-Nachfolger gegen den Commodore Amiga 3000, den Apple Macintosh mit einer 68030-CPU und einen mit 33 MHz getakteten 386er-AT bewähren. Lesen Sie, welcher Computer in welcher Disziplin die Nase vorn hat.

Die nächste Ausgabe von TOS erscheint am 21. Dezember 1990



Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]