Tennis Cup: Tennissimulation mit zahlreichen Spielmodi

Wenn Sie Tennis-Fan sind und die Qualifikation fürs deutsche Da-vis-Cup-Team nicht geschafft haben, trösten Sie sich doch mit »Tennis Cup«. Das Spiel simuliert Turniere im Einzel oder Doppel um Weltranglistenpunkte und den Mannschaftswettbewerb um den Davis-Cup. Jeder der beiden Spieler sieht das Spielfeld aus seiner Sicht. Um einen Ball zu treffen, muß Ihre Spielfigur natürlich da stehen, wo die gelbe Kugel aufkommt. Kunststück Nummer zwei ist das Loslassen des Feuerknopfs im richtigen Augenblick, um den Schlag auszuführen. Schritt Nummer drei ist das Plazieren des Balls. Er fliegt in die Richtung, in die der Joystick zeigt, wenn Sie den Feuerknopf loslassen. Mit etwas Übung erzielen Sie angeschnittene Bälle, die z.B. als Top Spin, Lob, Stopball oder Volley den Gegner heimsuchen. Die Steuerung ist zwar nicht das Nonplusultra, erlaubt aber ein paar kurzweilige Ballwechsel. Am meisten Spaß macht das Programm mit einem Freund zusammen im Doppel. Das Spiel läuft nur mit Farbmonitor. Ab 1 MByte RAM zählt der Schiedsrichter per Sprachausgabe lautstark mit.

TOS - Info:

Titel: Tennis Cup
Hersteller: Loriciel
Spiele—Typ: Sport
Schwierigkeit: mittel
Ca-Preis: 70 Mark

TOS-WERTUNG: 6
★★★★★★☆☆☆☆
Heinrich Lenhardt


Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]