First Look

Im Gespräch

Wie wird man Mitglied der UNIX- Entwicklergruppe von Atari? Antwort: einfach hinschreiben. So geschehen beim Informatikstudenten Hans-Martin Kröber aus Hannover. Der 23-jährige bewarb sich in Sunnyvale um ein Praktikum. Von Oktober 1989 bis März 1990 arbeitete er an der UNIX-Oberfläche und der Software des TT mit.

Speicherriesen

TOS testet die neuen Fest-/Wechselplatten-Kombinationen und zeigt, wie Sie die »festen« Speichermedien vor Virenbefall schützen. Sollte doch einmal etwas schiefgehen, restauriert das Programm »Disk-Workshop« zuverlässig Ihre wertvollen Daten.

Pixelpracht

In der nächsten Ausgabe unterzieht TOS drei neue Grafikkarten einem kritischen Vergleichstest und befragt Autoren bekannter Malprogramme, was sie von den Erweiterungen halten. Weiterhin zeigt ein umfangreicher Kurs, wie Sie mit Ihrem Zeichen Programm perfekte Bilder gestalten. Ein Praxistest prüft die Fähigkeiten des preiswerten Mal Programms »Stardesign«.

Auf Diskette

Auf der Diskette im Heft finden Sie nächstes Mal u. a. die ersten vier spiel baren Level des Geschicklichkeitsspiels »E-Motion«.
Außerdem Spielstände für »Esprit«, den leistungsstarken Diskettendoktor »Diskworkshop ST«, sowie sämtliche Listings aus dem Heft. MIDI-Fans erwartet eine Überraschung.

TT-Erfahrungen

Fünf Softwarehäuser verfügen die einzigen fünf bisher ausgelieferten TT-Entwicklermaschinen. TOS hat bei den Spezialisten nachgefragt, ob der TT hält, was Atari verspricht.

...und mehr:

Außerdem finden Sie in der nächsten TOS-Ausgabe:


Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]