Editorial: Mit TOS in die Zukunft

TOS, ein neues Magazin für den Atari ST. Allerdings von einem altbewährten Team, das bis vor kurzen die Macher des »ST- Magazin« waren. Warum verläßt eine komplette Mannschaft ein etabliertes Heft, gründet einen neuen Verlag und stürzt sich in das mehr oder weniger waghalsige Abenteuer ein neues Heft zu machen? Die Antwort liegt auf der Hand - um neue Ideen zu verwirklichen!

Unsere wichtigste neue Idee klebt im wahrsten Sinn des Wortes auf dem Titel - die Diskette. Auf dieser Diskette befinden sich nahezu 1,3 MByte Daten in gepackter Form. Um diese Daten im Heft zu veröffentlichen wären ca. 260 Seiten nötig gewesen. Natürlich ist das machbar, aber niemand möchte 260 Seiten Li-stings abtippen. Deshalb gehen wir einen neuen Weg und legen jeder Ausgabe eine Diskette bei.

Weitere Verbesserungen betreffen die Leserführung und das Layout - sprich die Darreichung der Information. Die eigentlich trockene Materie Computerwissen läßt sich unserer Meinung nach grafisch durchaus ansprechend »rüberbringen«. Wir meinen, bei der ersten Ausgabe bereits gut gelungen. Lassen Sie uns aber auch Ihre Anregungen wissen. Um Ihnen das schmackhaft zu machen, starten wir ein Gewinnspiel mit lukrativen Preisen.

Diese enge Zusammenarbeit hat uns immer viel Spaß gemacht. Nur so entsteht eine Zeitschrift, bei der uns das Machen genauso soviel Spaß macht, wie Ihnen, verehrter Leser, das Lesen und Nutzen. Gehen wir deshalb den bisherigen Weg - er führte gemeinsam über »68000er« und »ST- Magazin« - wiederum gemeinsam. Wir freuen uns darauf.

Herzlichst,
Ihr Horst Brandl,
Chefredakteur



Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]