Bücher

Programmieren aber wie?

Aus aktuellem Anlaß stellen wir dieses Buch noch mal vor. Es ist nach wie vor für alle, die gern und viel programmieren, ein interessantes Werk. Ein Blick in das Inhaltsverzeichnis gibt schon einen kleinen Eindruck der Themengebiete, die hier angeschnitten werden. So findet man die Programmierung des MC68000-Prozessors genau beschrieben, Aufbau von Disketten und Hard-Disk, Bootsektoren und Diskettenformatierung, Directories und FATs. Auch die Dateiverwaltung unter TOS und das Retten von Dateien auf Disketten und Hard-Disk, Command Tail und Environments sowie die Schnittstellenbelegung sind Themen dieses Buchs. Dabei steht das Ansprechen der Hardware-Bausteine von eigenen Programmen aus im Vordergrund.
Außerdem demonstrieren die Autoren die Einbindung von Assembler-Routinen in C-Programm-Code.
Auf der Diskette befinden sich C- und Assembler-Quelltexte und Programme, die beim Durcharbeiten des Buchs hilfreich zu Seite stehen. Der übersichtliche Aufbau und das gut gegliederte Stichortverzeichnis erleichtern nicht nur Einsteiger das Arbeiten in diesem Buch. Vielmehr ist auch der Profi in diesem Werk gut aufgehoben und kann es ach den Druckarbeiten als Nachschlagewerk nutzen. (mb)
ST Programmier-Handbuch«, Gerd Möllmann, Markt & Technik Verlag AG, Haar, ISBN 3-89090-524-2, ca. 470 Seiten, 69 Mark

Zwei Programme auf einen Streich

Dieses Buch behandelt gleich zwei verschiedene Programmiersprachen, »GFA BASIC« und »GFA ASSEMBLER«. Das Ganze hat mit einer konkreten Aufgabe begonnen. Es mußten ein Scanner mit Interface für Atari ST und ein Grafikprogramm angepaßt werden. So wurde das Grafikprogramm (in GFA-Basic geschrieben) zu einem Scanner Grafik-Programm umgemodelt. Diese Anpassung wurde in GFA-Assembler geschrieben und es mußten deshalb spezielle Schnittstellen generiert werden.
So ist dieses Buch entstanden, das einen Einführungslehrgang in Assembler enthält sowie einen reinen Basic Teil, in dem großer Wert auf die Programmierung von Hardware (Drucker, Großbildschirm, Festplatte) gelegt wird. Des weiteren werden die Betriebssystemroutinen behandelt. Ein gemischter Teil, in dem schwierige Algorithmen vorgestellt werden, deren Umsetzung in Basic und Assembler und die Einbindung der Programme in das Basic Hauptprogramm, rundet das Thema ab.
Alle im Buch beschriebenen Listings befinden sich auf der beiliegenden Diskette. Eine Beilage mit den wichtigsten Befehlen des MC 68000 rundet das Buch ab. Ein Buch für den Profi, wie auch den Laien, der mit GFA-Basic in der Version 2.0 oder 3.0 arbeitet. (mb)
»GFA Anwender-Buch«, Dietmar Schell, Uli Weidle, GFA-Systemtechnik GmbH, Düsseldorf, ISBN 3-89317-011-3, ca. 432 Seiten, Preis 59 DM

Den Computer durch den Kakao gezogen

Zwölf engagierte Zeichner nahmen Agn sich in dem Buch »Computer-Rausch« des Themas Computer an. Dabei ist der Computer diesmal nicht Subjekt des Witzes, sondern die Menschen, die sich in der Interaktion mit der Maschine zur Karikatur machen. Auf über 100 Seiten findet der Leser Computerbegegnungen der humoristischen Art.
Die Karikaturen zeichnen sich durch eine neue Art von Verständnis aus, da hier nicht mehr das kategorische »Nein« zur Maschine im Mittelpunkt steht, sondern die genaue Beobachtung der Kommunikation zwischen den »intelligenten« Menschen und der »dummen« Maschine.
Eine Fundgrube für geniale Ideen, die kaum einer Interpretation bedürfen. Schon beim ersten Durchblättern kann man sich das Schmunzeln nicht verkneifen. Ein Buch, das die »Schwachstellen« der Computer-Benutzer voll erkennt und mitten ins Herz trifft.
Sicher werden diese Zeichnungen nicht nur in diesem Buch bleiben, die eine oder andere wird kopiert so manche Pinnwand zieren.
Das Buch Computer-Rausch aus dem Jörg Verlag ist sicherlich auch ein gutes Geschenk für alle, die beruflich und privat mit Computern zu tun haben. (mb)
»Computer-Rausch«, electronic promotion, Dipl. sc. pol. Leo Sucharewicz, Jörg Verlag, München, Preis 28 Mark


Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]