Computer Aided Hobby: Public-Domain-Programme für Heim- und Hobbyanwendungen

Der Computer hilft bei Heim-und Hobbyanwendungen. Doch ein entsprechendes Programm selbst zu schreiben, erfordert einen Zeitaufwand, der bei durchschnittlichen Programmierkenntnissen oft in keinem Verhältnis zur erwarteten Zeitersparnis steht.

Unsere vier Disketten zum Motto »CAH — Computer Aided Hobby« befassen sich mit den Themen Tests/Trainer, Sport/Verein, Toto/Lotto und Astronomie/Astrologie. Im Gegensatz zum Menschen ist der Computer als Tester gnadenlos objektiv. Die Diskette »Tests/Trainer« enthält einen IQ-Test mit 20 Fragen und einen Konzentrations-Test mit zehn verschiedenen Einzeltests. Während der IQ-Test nach dem ersten Durchgang seinen Reiz verliert, stellen Sie mit dem Konzentrations-Test »Genius« jederzeit Ihre aktuelle Konzentrationsfähigkeit fest. (Bild 1). Bei regelmäßiger Benutzung erzielen Sie (laut Autor) unter Umständen sogar eine Steigerung der persönlichen Leistung.

Bild 1. Zahlensuchen beim Konzentrationstest »Genius«

»Führerscheinfragen«, »Morse-Trainer« und »Schreibmaschinenkurs« sind als Trainingsprogramme zusammengestellt. Die Führerscheinfragen vermitteln umfangreiches Wissen zur Bewältigung der theoretischen Führerscheinprüfung. 500 allgemeine Fragen und zusätzlich noch Fragen zu den Themen Energie, Gefahren und Zahlen/Berechnungen stehen bereit. Mindestens eine von drei vorgegebenen Antworten ist jeweils richtig. Falsche Antworten lehnt das Programm ab und wartet, bis Sie die richtige eingeben.

Auf die Prüfung zum Amateur-Funker bereitet der Morse-Trainer vor. Er morst verschiedene Zeichen, die der angehende Funker hinterher im Klartext eingeben muß. Der Prüfungskandidat stellt sowohl die zu übenden Zeichen als auch die Morse-Geschwindigkeit ein. Das Programm verschlüsselt auch Sätze, die Morse-Zeichen stellt es dabei auf dem Bildschirm dar und gibt sie über den Monitorlautsprecher aus.

Der Schreibmaschinenkurs macht dem »Adler-Such-System« (aus sicherer Höhe suchen und dann schnell auf die Taste herabstoßen) den Garaus. Tippschüler stellen beliebige Lektionen zum Erlernen des Zehn-Finger-Systems zusammen oder fordern beim Autor des Programms einen vollständigen Kurs an.

Die Diskette »Sport/Vereine« spricht vor allem Sportvereinsmitglieder und sonstige Sport-Freaks an, die das Anfertigen von Bestenlisten und Tabellen mit Papier und Bleistift für ein mühsames Geschäft halten. Die Programme »Liga-Tab«, »Tabelle«, »Uni-Liga« und »P—TAB« helfen, Liga-Tabellen zu ermitteln. Dazu gibt der Anwender alle Clubs, Vereine etc. ein, die in der Liga mitspielen. Danach tippt er pro Spieltag die ausgelosten Spiel-Paarungen und die Ergebnisse der Spiele ein. Anhand dieser Daten errechnet der Computer eine aktuelle Tabelle und bietet — je nach Programm — verschiedene Zusatzfunktionen an. Das Programm »Liga-Tab« stellt für den professionellen Ausdruck der Tabellen die Piktogramme von Fußball, Handball, Volleyball, Basketball, Hockey und Tischtennis zur Verfügung. (Bild 2). Außerdem zeigt der Computer für jede Mannschaft eine Jahresübersicht der Spielergebnisse an und druckt diese aus.

Das Programm »Tabelle« ist bei der Anpassung an verschiedene Sportarten sehr flexibel. So dürfen die Spielergebnisse bis zu vierstellig (»345:1324«) sein, und es sind pro Saison beliebig viele Begegnungen erlaubt. »Uni-Liga« stellt das Auf und Ab einer Mannschaft in der Tabelle als Liniendiagramm dar und gibt Vorschläge für den nächsten Toto-Tip.

»P—TAB« ist speziell auf die Fußballbundesliga zugeschnitten und beeindruckt vor allem durch umfangreiche Druckfunktionen.

Ein weiteres Programm zum Aufstellen von Sporttabellen und Verwalten von Spielergebnissen stellen wir auf Seite 140 vor.

Statistische Auswertungen zum Sport erleichtert das Programm »SP-STAT«. Der Funktionsumfang des Programms reicht von simplen Bestenlisten (Weltrekord, Vereinsrekord, persönliche Bestleistung etc.) über sog. Fortschrittslisten [Anzahl Tore pro Spiel) mit Durchschnittsberechnung bis zur sog. Verhältnisliste (geschossene Elfmeter/davon verwandelte Elfmeter). Die Diskette »Lotto/Toto« ist ein Muß für Wettfreunde und Lottospieler. Um die Gewinne bei Systemspielen in den Lotterien 6 aus 49 oder 6 aus 45, bei Fußballtoto, Elferwette oder im Rennquintett zu ermitteln, bedienen sich Glücksspieler der Programme »Lotto«, »System« und »ST-Lotto«. Nach Eingabe der Kreuze auf dem Systemschein (beim Lotto wird auch das VEW Kürzungssystem berücksichtigt) und der gezogenen Zahlen ermitteln die Programme in Windeseile die Gewinne (dreimal ein Dreier, einmal ein Vierer). Ein weiteres Programm berechnet aufgrund von vorhergegangenen Ziehungen, welche Zahlen nach statistischer Wahrscheinlichkeit bei der nächsten Ziehung dran sind. Diese Ziehungs-Statistik gibt der Computer auch als Grafik aus. Eine Gewinngarantie gibt es selbstverständlich nicht.

Bild 2. »Ligatab« verwaltet Spielstände und Ergebnisse

Die nächste Diskette ist ein Leckerbissen für Astronomie- und Astrologie-Anhänger. Zu den ganz besonderen Perlen auf dem Public-Domain-Markt gehören Programme, die den Sternenhimmel auf den Bildschirm zeichnen. Hier eine Kurzbeschreibung, die dem tatsächlichen Funktionsumfang der Programme nur teilweise gerecht wird: Die Programme »Astrolabium«, »Planet« und »Sternzeit« berechnen den Sternenhimmel, so wie er zu einer bestimmten Zeit von einem bestimmten Ort aus zu sehen ist, und stellen ihn auf dem Bildschirm dar. »Astrolabium« verfügt darunter über den umfangreichsten Stemenkatalog und über die schnellsten und universellsten Berechnungs- und Darstellungsroutinen. Es schaltet zwischen stereographischer und orthographischer Projektion um, zeichnet Sternbilderverbindungslinien in den Sternenhimmel ein und blendet die Namen der Sterne ein.

Das Programm »Planet« verwaltet neben Sternen auch noch die Sonne, den Mond und alle Planeten des Sonnensystems und berechnet zu diesen eine Vielzahl von Daten (z.B. mittlere Anomalie, wahre Anomalie, Stundenwinkel, Rektaszension, Deklination, Azimut etc.). Es zeigt auch, wie der Horizont von einer bestimmten Stelle der Erde aus in einer bestimmten Richtung aussieht — dabei sind die wichtigsten deutschen und internationalen Städte wählbar. Die Bewegung der Sterne und Planeten spielt es als Zeitrafferfilm auf dem Bildschirm ab. Das Programm »Sternzeit« berechnet Ortszeit, Uhrzeit und Sternzeit, außerdem identifizieren Sie in der Darstellung des Himmels durch einfaches Anklicken der Himmelskörper Sterne und Sternzeichen.

Für Funkamateure ist das Programm »Orbit« interessant, das die Position von Satelliten zur exakten Peilung berechnet. Die berechneten Werte stellt es entweder als Zahlen oder als grafische Markierung über einer Weltkarte dar. Die Orbit-Daten von 14 wichtige Satelliten sind dem Programm bekannt.

Astrologen stellen für jedes Horoskop umfangreiche Berechnungen an. Das Horoskop-Programm »Astro« ändert zur Darstellung der astrologischen Symbole sogar den Zeichensatz des ST. Es zeichnet ein Horoskop-Diagramm und zeigt alle Werte inkl. Diagramm auf einem Infobildschirm, den Sie auch aus-drucken können.

Sie sehen: Mit entsprechender Software ist der ST auch für Hobby und Freizeit ein unterhaltsamer Partner. Daß diese Software nicht teuer sein muß, beweisen die vorgestellten Public-Domain-Programme. (tb)

Leider haben wir in der letzten Ausgabe die Diskettennummern nicht angegeben Dies holen wir hiermit nach:

Die vorgestellten Disketten erhalten Sie exklusiv bei folgenden PD-Pool-H ändlern:

Volker Uecker, Hohenkamp 2, 2308 Preetz

ST-Profi-Partner, Mönkhofer Weg 126, 2400 Lübeck,

T.U.M.-ST-Soft, Postfach 1105, 2905 Edewecht

H&S Wohlfahrtstätter, Irenenstraße 76c, 4000 Düsseldorf 30 Axel Witaseck, Postfach 120553, 4000 Düsseldorf,

Ohst-Software, Welkenstraße 2, 4053 Jüchen

Elektronikversand Michiels, Leloh 24, 4056 Schwalmtal

Intersoft, Nohlstraße 76, 4200 Oberhausen

Mc Byte, Maastrichterstraße 23, 5000 Köln I

IDL-Software, Lagerstraße II, 6100 Darmstadt 13

Computer-Software Marken, Balbachtalstraße 71, 6970 Lauda 9

Weeske Computer, Potsdamer Ring 10, 7150 Backnang

Oauger Software, Buhlstraße 16a, 7505 Ettlingen

P.D.-Express J. Rangnow, lttlinger Straße 45, 7519 Eppingcn-Richen Duffner’s PD.-Center, Ritterstraße 6, 7833 Endingen a.K.

Karolin Lauterbach, Josephsplatz 3, 8000 München 40


Richard Korbmacher


Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]