Eye of Horus

Durchwandern Sie die 44 Kammern der Pyramide

Mit einem außergewöhnlichen Abenteuerspiel, das uns ins alte Ägypten der Pharaonen führt, melden sich die Programmierer von »Where Times Stood Still« zurück. Eine komplexe Handlung versetzt Sie in die Rolle des Gottes Horus. Seine Aufgabe erscheint vielleicht auf den ersten Blick einfach, beim näheren Hinschauen wird man schnell eines Besseren belehrt. Nicht umsonst verspricht der Hersteller Logotron demjenigen eine Woche Kairo, der zuerst bis ans Ende des Spiels kommt.

Alles nimmt seinen Anfang, als Osiris, der Vater von Horus, beschließt, die Hieroglyphen eines Grabes zum Leben zu erwecken. Dadurch erweckt er allerdings auch seinen Erzfeind Set wieder zum Leben, der ebenfalls zu einem Hieroglyphen erstarrt war. Der stürzt sich sofort auf seinen Halbbruder.. .Osiris. Osiris ist aber nicht stark genug, Set zu bekämpfen, da sein Körper in einem anderen Leben in sieben Teile zerstückelt wurde. Deshalb übernimmt sein Sohn diese schwierige Aufgabe. Set, der über enorme Kräfte verfügt, macht sich die anderen Hieroglyphen zu Verbündeten, so daß sich Horus plötzlich einer ganzen Schar Angreifer gegenüber sieht.

Diese Geschichte hätte leicht für einen Film gereicht — zu unserem Glück entwickelte Logotron daraus ein überdurchschnittliches Arkade-Spiel.

Ihre Aufgabe besteht darin, die 44 Kammern der Pyramide zu durchlaufen. Sammeln Sie dabei herumliegende Amulette auf, die Ihnen außergewöhnliche Kräfte verleihen, so zum Beispiel weitere Schießvariationen und göttliche Unterstützung. Nur damit gelingt es Ihnen, die sieben Teile des Osiris aufzuspüren und zusammenzufügen.

»Eye of Horus« basiert auf einer hervorragenden Handlung und wurde grafisch und technisch brillant umgesetzt. Das horizontale Scrolling und die ansprechende Sprite-Animation sind besonders gut gelungen. (ba)

Hersteller: Logotron
Preis: auf Anfrage

Funktioniert mit:
Monochrom: nein
Farbe: ja Blitter-TOS: ja

Kurzbeschreibung: Ein Abenteuerspiel, das sich vor allem durch seine bestechende Grafik und sein durchdachtes Spielkonzept auszeichnet.

Ariolasoft, Hauptstr. 70, 4835 Rietberg 2
Sabine Nowak


Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]