Voyager

Planet Erde, 1977: Der Satellit Voyager II startet zu seiner Mission in die hintersten Winkel des Universums - mit einer Einladung an alle außerirdischen Lebensformen, den Planeten Erde zu besuchen.

50 Jahre später: Der Kosmonaut Luke Snayles kehrt nach einem halben Jahrhundert zur Erde zurück. Eine anstrengende Forschungsreise ist vorbei. Zur selben Zeit bereitet eine fremde Macht einen gezielten Angriff auf die Erde vor. Die Angriffstruppen der »Roxiz« lagern ihren Nachschub auf den zehn Monden des Saturn. Jeder Mond wird von den gefürchteten todbringenden kuppen verteidigt, die über ein grausames Waffenarsenal verfügen.

Nur einer kann die Katastrophe verhindern und die Roxiz stoppen. Den Helden vom Dienst spielt diesmal der Heimkehrer Luke Snayles - und den bedienen Sie. Ihre Aufgabe ist es, mit einem kleinen unscheinbaren Raumschiff zu den zehn Monden zu düsen und dort die Nachschub Truppen sowie die Waffenlager in Schutt und Asche zu verwandeln.

Sie passieren die zehn Monde der Reihe nach, wobei mit jedem Planeten der Schwierigkeitsgrad zunimmt.
Voyager ist ein Actionspiel mit flotter 3D-Grafik und digitalisierten Soundeffekten. Freunde von Ballerspielen werden an dem Programm ihre Freude haben, der »Rest der Spielerwelt« kommt nicht auf seine Kosten. (tb)

Voyager
Preis:60 Mark
Hersteller:Ocean
Funktioniert mit:
Monochrom:nein
Farbe:ja
Blitter-TOS:ja
Kurzbeschreibung: Schnelles 3D Actionspiel für den Farbmonitor


Thomas Bosch



Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]