Kurz & bündig: Neuheiten und Aktuelles aus der Spieleszene

»Grand Monster Slam«: Fußball in einer Fantasywelt

Die Firma Rushware bietet seit dem 17.April 1989 eine eigene Hotline an. Diese dient dem Software-Käufer als direkter Kontakt zum Rushware-Software-Experten, der Ihre Fragen entweder sofort beantwortet oder Rücksprache mit dem jeweiligen Hersteller hält und Sie anschließend zurückruft. Rushware bietet Ihnen diesen Service zunächst zweimal wöchentlich an. Sie erreichen den Software-Experten am Montag und am Donnerstag jeweils von 15 bis 19 Uhr unter der Telefonnummer 02101/63... Für Anrufe außerhalb der angegebenen Zeiten steht Ihnen ein Anrufbeantworter zur Verfügung.

Sollten Sie den neuen Rushware-Service in Anspruch nehmen, dann schildern Sie uns doch Ihre Erfahrungen.

Streß und Spaß an der Börse

Unter dem Label »Lifetimes« erscheint in diesen Tagen eine neue Börsensimulation für IBM, Amiga und ST. Ein vierköpfiges Entwicklungsteam hat »Wall Street Wizard« in knapp einem Jahr programmiert. Die Pressemitteilung hebt vor allem drei Eigenschaften des Programms hervor:

  1. Arbeiten unter Echtzeitbedingungen an der Börse. Wie im richtigen Leben müssen Sie binnen Sekunden die Chancen eines Angebots abwägen und handeln.
  2. Taktik und Psyche des Börsianers werden unbarmherzig geprüft. Jeder Spieler darf seine Charaktereigenschaften eingeben, die den Erfolgsweg mitbestimmen. Ferner entscheiden Büroorganisation und Informationsbeschaffung die Fortüne des Spielers.
  3. Über DFÜ verbinden Sie zwei Computer.

Wall Street Wizard wird von Ariolasoft und Profisoft vertrieben und kostet in der ST-Version 69,90 Mark.

Vier in einem

Bei »Steve Davis World Snooker« brauchen Sie eine ruhige Hand

»Steve Davis World Snooker« aus dem englischen Hause CDS birgt vier Spiele in einem. Für etwa 70 Mark wählen Sie zwischen amerikanischem Billard, Poolspiel, englischem Billard und Karambolage. Egal, für welche Partie Sie sich entscheiden, das Programm bietet in jedem Fall digitalisierte Musikunterma-lung und Schiedsrichterkommentare, Meisterschaftstabellen, Stöße mit Effet, sechs Schwierigkeitsstufen sowie eine praktische Zoomfunktion, die exaktes Positionieren des Que-me erlaubt. Sie spielen alleine (Solopartie) oder treten gegen den Computer oder einen menschlichen Mitspieler an.

Bei der Grafik haben sich die Programmierer viel Mühe gegeben und Wert auf Detailtreue gelegt. Steve Davis World Snooker erhalten Sie bei Ariolasoft oder im Computerfachhandel.

Monster-Ball

Sie wurden als bester unter den Zwergen ausgewählt, um Ihr Volk beim Grand Monster Slam zu vertreten. 16 Gegner wollen es mit Ihnen aufnehmen. Vertreten Sie Ihr Volk würdig! Doch mit dem Siegen allein ist es nicht getan. Hüten Sie sich vor der Rache der Beloms und vor allem vor den gegnerischen Fans!

Grand Monster Slam ist das neue Produkt aus dem deutschen Softwarehaus Rainbow Arts. Gute Grafik und Musikuntermalung vom »Soundhexer« Chris Hülsbeck sorgen für eine lustige Partie Monster-Ball.

Compilation

Aus dem Hause Hewson kommt eine neue Spielesammlung (Compilation) zu uns. Die »Premier Collection« enthält die Programme Nebulus, Ne-therworld, Zynaps und Exolon. Außer Netherworld erhielt jedes der Spiele bereits einen Preis. Zum Spielen benötigen Sie einen Joystick sowie einen Farbmonitor. (tb)

»Nebulus« aus der »Premier Collection« von Hewson


Thomas Bosch


Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]