Spiel des Monats: Spherical

center
Vorsicht! Die magische Spinne versteht keinen Spaß!

Nach der Sportsimulation »International Karate Plus« und dem Strategiespiel »Zak McKracken« hat sich diesmal ein flottes Action-Spiel den Titel »Spiel des Monats« erkämpft.

Ein noch unbekannter kleiner Zauberer muß den magischen Spaceball durch die düsteren Räume des Drachenschlosses geleiten. Zu diesem Zweck bereitet er dem Ball durch Magie einen Weg. In jedem Raum befindet sich ein bestimmtes Feld, das der Ball berühren muß. Am Schluß gilt es, den Drachen zu besiegen. Sie übernehmen die Rolle des kleinen Zauberers.

Ihre Aufgabe hört sich leichter an als sie in Wirklichkeit ist. Allerlei böse Gesellen und magische Begebenheiten machen Ihnen das Leben schwer. Doch dazu später mehr.

Wenn Sie das Schloß des Drachen betreten, befinden Sie sich in der Eingangshalle. Hier haben die sieben Weisen des sagenumwobenen Landes acht Schalter eingebaut. Mit den ersten beiden Schaltern geben Sie an, ob Sie sich allein auf den Weg machen oder einen Helfer mitnehmen. Zauberer und Helfer benötigen je einen magischen Steuerknüppel, später auch als »Joystick« bezeichnet. Betreten Sie das Schloß zu zweit, hat es sich magisch verändert. Wollen Sie zu zweit auf den Drachen losgehen, werden die Hindernisse natürlich schwerer.

Der dritte Schalter versetzt Sie mittels magischer Strahlen in eine leere Halle des Schlosses, wo Sie Ihre magische Energie trainieren. Nach Betätigung der nächsten drei Schalter ist der Drache so freundlich, Ihnen Ihre (wenigen) magischen Hilfsmittel und seine (zahlreichen) Fallen zu zeigen. Schalter Nummer 7 entlastet Ihre Ohren: Er wandelt die grauenhaften Geräusche in liebliche Musik um. Sollten Sie noch zögern, betätigen Sie am besten den letzten Schalter. Es erscheint eine magische Kristallkugel, die Ihnen Einblick in die gefährlichsten Hallen bietet.

Mit dem magischen Steuerknüppel bewegen Sie den Zauberer durch das Schloß. Dieser kann auch springen, was sich bei Abgründen als hilfreich erweist.

Energie in Flaschen

center

Mit dem Feuerknopf aktivieren Sie seine Magie, das heißt, Sie zaubern einen Stein. Auf diesem können Sie laufen. Durch geschicktes Zaubern bauen Sie sich eine Art Treppe, mit der Sie an jeden Ort gelangen. Sie brauchen also keine Rücksicht auf Abgründe oder höhergelegene Etagen nehmen. Aber Vorsicht: Auch diese Magie hat ein Ende, deshalb müssen Sie sie rechtzeitig aus einer der wenigen magischen Flaschen »auftanken«.

Im Schloß finden Sie magische Objekte, die Ihnen Ihre Aufgabe erleichtern, aber auch erschweren können. Einige Objekte haben die sieben Weisen in ihrem magischen Buch festgehalten, das dem Spiel als sogenannte »Anleitung« beiliegt.

Lesen Sie sich dieses magische Buch mehrmals sorgfältig durch. Danach wissen Sie alles, was Generationen zusammengetragen haben. Nutzen Sie es, um den Drachen zu besiegen und damit der Bedrohung durch das Böse endlich das verdiente Ende zu bereiten.

Spherical unterstützt das magische Treiben durch eine ausgezeichnete Grafik. Statt der anregenden Soundeffekte können Sie auch eine gelungene permanente Hintergrundmelodie hören. Obwohl in einigen Räumen viele Sprites auf dem Bildschirm erscheinen, nimmt die Geschwindigkeit des Spiels nicht ab. All diese Faktoren, die ein gutes Action-Spiel prägen, und nicht zuletzt die abenteuerliche Handlung machen Spherical zu unserem Spiel des Monats. Weiter so, Rainbow Arts! Auf der Leserservice-Diskette zu dieser Ausgabe finden Sie eine spielbare Demonstrations-Version unseres Spiel des Monats. (tb)

Spherical
Preis:auf Anfrage
Hersteller:Rainbow Arts
Vertrieb:Rushware
Funktioniert mit:
Farbmonitor:ja
Monochrommonitor:nein
Blitter-TOS:ja
Stärken: * sehr gute Grafik und Soundeffekte * zwei Spieler gleichzeitig * einfallsreiche Handlung * hohe Motivation * deutsche Anleitung
Schwächen: * keine High-scores auf Diskette speicherbar
Fazit: witziges Action-Spiel, vermischt mit einem Schuß Strategie


Thomas Bosch


Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]