Bücher

In unregelmäßigen Abständen informieren wir Sie über Neuerscheinungen auf dem Buchmarkt, die auch für Besutzer alternativer Computersysteme von Interesse sein könnten.

Digitales Filmen Gute Videofilme zu produzieren ist ein Kunststück. Ob Filmproduzent einer Multimedia-Agentur oder ambitionierter Hobbyfilmer - jeder benötigt praxisorientiertes Wissen über die Planung von Drehs, die Motivwahl, Kameraeinstellungen oder Lichteffekte, um als Profi den hohen Anforderungen des Marktes oder als Laie den eigenen Ansprüchen gerecht zu werden. Anhand einprägsamer Workshops und Anleitungen zeigt der Autor Fridhelm Büchele, welche Einstellungen, Übergänge und Effekte es gibt, was bei Ton und Beleuchtung zu beachten ist und welche Schnitt- und Nachbearbeitungsmethoden es gibt. Ein schönes und lesenswertes Buch.

Digitales Filmen, Fridhelm Büchele, Galileo Press GmbH, 2002, 184 Seiten, EUR 24.90, ISBN 3-89842-205-4

C/C++ - Kompendium

Dieses Standardwerk erscheint bereits in der dritten Auflage und zeichnet sich nach wie vor durch seine Vollständigkeit und Aktualität aus. Als Lehrbuch legt das Kompendium großen Wert auf die verständliche Vermittlung aller wichtigen Konzepte rund um die Programmierung mit C und C++. Dies reicht von grundlegenden Fragen (Arbeit der CPU, Repräsentation der elementaren Datentypen im Speicher) über die Denkweise der objektorientierten Programmierung (sinnvolle Klassendesigns, Polymorphie und Verwendung von Basisklassenzeigern) bis hin zur Arbeit des Compilers, wie zum Beispiel dem Anlegen virtueller Tabellen oder Überladung. Ein wertvolles Nachschlagewerk im bewährten logischen Aufbau mit praktischen Referenzen im Anhang sowie einem ausführlichen Index.

C/C++ - Kompendium, Dirk Louis, Markt & Technik Verlag, 2002, 1288 Seiten mit CD-ROM, EUR 49.95, ISBN 3-8272-6335-2

Handbuch der Chipkarten

Das Handbuch der Chipkarten bietet einen umfassenden Überblick über das gesamte Themengebiet und wurde in der nun vorliegenden vierten Auflage um neue Themen wie zum Beispiel kontaktlose Chipkarten oder Chipkarten in der Telekommunikation erweitert. Das Buch berücksichtigt den aktuellen Stand der internationalen Normung, das Literatur- und Normenverzeichnis, das Glossar, die Übersetzungsliste für Fachbegriffe und die Tabellen der Kennwerte für Chipkarten runden das Handbuch ab. Im Internet findet man den SmartCardSimulator und weitere Informationen zum Buch.

Handbuch der Chipkarten, Wolfgang Rankl und Wolfgang Effing, Carl Hanser Verlag, 2002, 1087 Seiten, EUR 59.90, ISBN 3-446-22036-4

Digitale Fotografie für Senioren

Digitalkameras bieten neue und faszinierende Möglichkeiten für die Fotografie. Wenn man sich hierfür interessiert, erfährt man in diesem Buch auf angenehme und unterhaltsame Weise, worauf es ankommt. Für jedermann - nicht nur für Senioren zeigt der Autor, wie man tolle Fotos macht und was digitale Fotografie alles leisten kann. Ganz nebenbei lernt der Leser, wie er Bilder und Dias scannt und vor allem, wie er sie am Computer bearbeitet. Ein sehr schönes Buch, um den Einstieg in die Welt der Digitalkameras zu erlernen.

Digitale Fotografie - leichter Einstieg für Senioren, Günter Born, Markt & Technik Verlag, 2002, 336 Seiten, EUR 24.95, ISBN 3-8272-6328-X

Audiodesign

Wegsehen ist kein Problem, aber Weghören... ? Mangelhaftes Audiodesign stört auch, wenn es nur unbewusst wahrgenommne wird. Da der Einfluss von Schallereignissen auf die Wirkung von Medienprodukten nachweislich enorm ist, müssen sie gezielt gestaltet werden. Das dafür notwendige Wissen vermittelt dieses Buch. Wichtig sind hierbei die Schnittstellen zwischen Technik, Gestaltung und Wahrnehmung sowie das Zusammenspiel von Bild und Ton. Es wird daher die gesamte akustische Kommunikationskette von der Schallquelle bis hin zum Hörer behandelt.

Audiodesign, Hannes Raffaseder, Fachbuchverlag Leipzig im Carl Hanser Verlag, 2002, 298 Seiten mit CD-ROM, EUR 34.90, ISBN 3-446-21828-9


Rainer Wolff
Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]