stCD im November 2001: Software noch vor X-Mas

Alle drei Monate veröffentlichen wir eine neue Leser-CD, randvoll mit aktueller Software.

Wieder einmal haben wir auf der Leser-CD einige interessante Highlights zusammengetragen die sich in den letzten drei Monaten gefunden haben. Dazu gibt es auch wieder die neuesten Version bekannter Programme.

Tales Of Tamar

Seit langen schon wird das Rollenadventure Tales Of Tamar entwickelt, hier jetzt die erste freie Preview exklusiv für die st-computer. Tales Of Tamar ist ein Rollenspiel, das dem Falcon und Milan und auf vielen anderen Plattformen wie Amiga, Linux und Windows läuft. Neu sind unter anderem E-Mail-und IRC-Funktionen für die Kommunikation mit anderen Spielern. Treten Sie also im ehrenvollen Kampf an - die Grafiken werden Sie begeistern!

Pinball Dreams

Der Flipper Simulation Pinball Dreams für den Falcon ist von seinen Programmieren freigegeben worden und liegt jetzt hier komplett auf den CD vor.

Mountain

Die französische (ehemals kommerzielle) Videobearbeitungssoftware Mountain ist von seinen Entwicklern auch freigegeben worden. Sie finden auf der CD das komplette Programm mir englischer Anleitung.

Porthos Demo

Endlich können PDF-Dokumente auch auf reinen Atari-Systemen leicht gelesen und gedruckt werden. Porthos setzt ein Multitasking-Betriebssystem voraus. Es wurde für MagiC geschrieben, sollte aber auch unter MiNT und MultiTOS lauffähig sein. Ferner werden benötigt:

Dies ist die nagelneue Demo der Verkaufsversion.

Alice Pascal

Alice Pascal ist ein Pascal-Interpreter, der vor einiger Zeit kommerziell vertrieben wurde. Mit diesem GEM-Programm kann man Pascal fast wie Basic programmieren, da das Programm nicht kompiliert werden muss, sondern interpretiert wird. Das Entwicklungspaket enthält einen eigenen Editor, viele Hilfe-Funktionen und ist hochgradig kompatibel zu Borlands Turbo Pascal. Alice Pascal läuft komplett im Fenster, scheint aber nur Monochrom-Auflösun-gen zu mögen.

MagiC 6.2

Es gab seit langer Zeit mal wieder ein Update von MagiC, hier finden Sie alle Updatedateien für MagiC, MagiC Milan und MagiCMac.

Pinatubo

Pinatubo, ein Programm zum Betreiben des Junior- bzw. EasyPrommers ist von seinem Programmierer Michael Schwingen freigegeben worden.

BoxKite 2.30d

Auch der Fileselektor BoxKite liegt nach einiger Zeit wieder in einer neuen Version vor. Die wichtigsten Neuheiten sind das Öffnen neuer Boxen aus BoxKite heraus und das Kopieren und Verschieben per Drag & Drop.

fVDI Configurator

fVDI ist ein Konfigurationsprogramm mit GEM-Unterstützung für die FVDI.SYS-Datei. Unterstützt wird die Version 0.958b des VDI-Systems.

GEMGraph 2.20

Das Chart- und Präsentationsprogramm GEMGraph liegt ab sofort in der Version 2.20 vor. Das Update enthält eine Vielzahl von Fehlerbereinigungen. So können Bitmap-Grafiken nun exportiert werden. Vektorformate (*.GEM), die von GEMGraph erzeugt wurden, können auch mit Kandinsky und ArtWorx gelesen werden. Auch das Drag & Drop wurde stark verbessert. So kann eine Grafik direkt per Drag & Drop an Papyrus übergeben werden. Hinzu kommen zahlreiche Fehlerkorrekturen.

Neues für Omikron Basic

Rund um die Programmierumgebung Omikron Basic gibt es einige Neuveröffentlichungen. So steht mit "OM-WINs" eine neue GEM-Library mit automatisierter Message-/ Event-Verarbeitung, Programmierschnittstelle und vielen Erweiterungen bereit. Ein einführender Hypertext und Demoprogramme werden gleich mitgeliefert. Auch sonst gibt es einige Neuerungen: OM-RSCDO erzeugt Programme und Libraries aus RSC-Dateien, OM-CHECK ist ein Programmanalysator, OM-CUT ist ein rekursiver Programm-Optimizer

spareTIME 1.03

spareTIME ist ein Terminplaner für Atari-Systeme. Einen Testbericht finden Sie in Ausgabe 05-2001 der st-computer.

GEMSetup 2.01

Der Standard-Installer GEMSetup von Joachim Fornallaz steht ab sofort in der Version 2.01 zur Verfügung. Es wurden verschiedene Fehlerkorrekturen und Optimierungen vorgenommen.

Icon Extract 1.2

Icon Extract liegt in der Version 1.2 vor. Das Programm erlaubt die Wandlung von Piktogrammen des Betriebssystems Windows in das Atari-Format. Unterstützt werden dabei Icons mit 2, 16, 256 und 16.7 Millionen Farben. Die aktuelle Version 1.2 des Programms wandelt auch 32-Bit-Piktogramme von Windows XP. Optimiert wurde auch die Darstellung in monochromen und 16-farbigen Auflösungen des Atari.

Painium Disaster

Painium Disaster ist ein neues Spiel für den Atari Falcon. Das Shoot'Em Up ist im Stil von "Wings Of Death" gehalten. Painium Disaster bietet auf einem Standard-Falcon 25 fps und 8-Kanal-Sound. Einen ausführlichen Testbericht finden Sie in der aktuellen Ausgabe der st-computer.

FunMedia

Das Videobearbeitungsprogramm FunMedia liegt in der Version vom 07.09.2001 auf der CD vor. Fun-Media kann ab sofort auch Modelle im MD2-Format (Quake 2) laden und unterstützt animierte 3D-Objekte.

Disk-lndex 2.44

Disk-lndex ist eine umfangreiche Datenträger-Katalogisierungssoftware für Disketten, Fest- /Wechselplatten, CD-ROM etc. Die Inhalte der Datenträger werden eingelesen, können angezeigt, verglichen, sortiert und ausgedruckt werden.

ScottFree 1.14

ScottFree liest und startet Scott Adamas-Adventures im TRS80-Format. Scott Adams hat eine Reihe von Adventures in den 70er und 80er Jahren geschrieben. Die Adventures sind in (leicht verständlichem) Englisch. Scott hat vor einiger Zeit seine Adventures als Shareware freigegeben.

Sonstiges

Dies ist natürlich nur eine kleine Auswahl von den Programmen die sich auf der neuen stCD befinden. Unerwähnt blieben zum Beispiel viele neue Spiele,die Malprogramme Godpaint, Flair, der Wacom-Artpad-Treiber, das aktuelle Vision, der neue Aniplayer, das aktuelle RGF GFA-Basic EWS, XAES, X-GEM, die DSP-Assembler und -Entwicklungstools, das neue FreeMiNT, die vielen Musikprogramme und vieles andere...


Thomas Raukamp
Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]