Spezial-Diskette 09/2000

Auch die „neue“ st-computer setzt die Tradition der Spezialdiskette fort. Die Begleitdiskette zum Heft beinhaltet jeden Monat neue und interessante Programme, die wir sorgfältig für Sie ausgesucht haben. Außerdem finden sich Begleitmaterialien zur aktuellen Ausgabe auf der Diskette, damit Sie z.B. Workshops noch intensiver nutzen können. Sie können die Spezialdiskette gegen Einsendung von DM 10.- bestellen oder direkt über das Abonnement zum Vorzugspreis von nur DM 50.- pro Jahr beziehen.

Auch in diesem Monat denken wir, dass wir wieder eine interessante Auswahl auf der gut gefüllten Diskette für Sie zusammenstellen konnten.

EC-909

EC-909 ist eine analoge Drummachine auf Software-Basis für alle Ataris vom ST bis hin zum Falcon. Die 16 Drumsounds sind direkt von Rolands schon legendärem Schlagzeugcomputer TR-909 gesampelt, während der Bassline-Generator vom TB-303 stammt. Bis zu 10 Schlagzeug- und Bass-Patterns können programmiert und simultan abgespielt werden. Alternativ können die erzeugten Loops als Sample zur Weiterbearbeitung exportiert oder als MIDI-File abgespeichert werden. Der TR-909 ist besonders in Techno- und DJ-Kreisen als die ultimative Rhythmusmaschine für Produktionen bekannt.

Pro MIDI Player

Frisch als Freeware freigegeben, schon auf unserer Spezialdiskette: der Pro MIDI Player. Er stellt ein Programm zum Abspielen von MIDI-Files dar. Je nach Speicherplatz können bis zu 999 Songs gleichzeitig ins RAM für den schnellen Abruf (z.B. auf der Bühne) geladen werden. Das Programm kann dabei über MIDI angesteuert werden. Texte können für einen Karaoke-Einsatz während des Spielens dargestellt werden. Die Stücke können frei in ihrer Reihenfolge verknüpft werden, während des Abspielens hat man sogar Eingriffsmöglichkeiten auf den aktuellen Song (Loops). Pro MIDI läuft auf allen STs.

NatFrame

Hier finden Sie die Betaversion eines Programms für MagiC, das es möglich macht, die Fensterrahmen mit Texturen zu verzieren. Eine Beispieltextur liegt bei. Unterstützt werden derzeit Farbtiefen ab 16 Bit.

Killer

Killer ist ein kleines Tool zum Terminieren von Prozessen unter MultiTOS oder N.AES. Starten Sie einfach das Programm und klicken Sie mit der linken Maustaste in das Programmfenster, das sie stoppen möchten. Ein Druck auf die rechte Maustaste beendet den Killer.

GFA-Kurs

Hier finden Sie die kompletten Listings und das erstellte Programm zu unserem GFA-Workshop.
Thomas Raukamp


Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]