PD- und Shareware

305

Linux Ext2 File System

Dies ist ein voll funktionsfähiger Linux ext2-Filesystem-Treiber (XFS) für Free-MiNT, der von Frank Naumann portiert wurde. Die aktuelle Version des ext2-Filesystems, wie sie z.B. in Linux implementiert ist, kann gelesen und geschrieben werden. Die Partitionsgröße ist nicht begrenzt, und die logische Sektorgröße kann 1024, 2048 oder 4096 Bytes betragen. Einzige Einschränkung ist, daß die logische Sektorgröße nicht kleiner als die physikalische Sektorgröße sein kann. Die Blockgröße kann beim Initialisieren der Partition mit mke2fs eingestellt werden. Außerdem ist es viel schneller als das Mi-nix-FS. Das ext2-FS hat eine sehr gute Struktur, die auf maximale Geschwindigkeit ausgelegt ist und Fragmentierung automatisch vermeidet. Benötigt werden:

Die benötigten Tools liegen bei. Hiermit liegt für MiNT User ein modernes und schnelles Filesystem vor.

306

Videlity

Videlity ist ein Programm zur Auflösungserweiterung für jeden Falcon030, hiermit läßt sich die Auflösung deutlich erhöhen. Desweiteren unterstützt Videlity auch externe Hardware-Erweiterungen wie BlowUp und ScreenBlaster und ist ein vollständiger Ersatz der Treiber-Software dieser Produkte. Über eine komfortable Bedienung können Auflösungen definiert und abgespeichert werden.

Voc!

Voc! verwaltet Vokabeln, die eingegeben, geändert und gelöscht werden können. Außerdem steht natürlich eine Abfragefunktion zur Verfügung, die dazu dient, die Vokabeln in das Gedächtnis der Benutzer zubringen. Man kann die Vokabeldatei analog der Benutzung eines Videorecorders durchblättem oder auch einzelne Elemente suchen. Natürlich ist auch ein Ausdruck der Vokabeln als Liste möglich. Desweiteren können einige Abfrageoptionen eingestellt werden.

WinGuide 0.4

WinGuide ist ein sog. Clone des ST-Guide (Atari) für Windows. Man kann damit also HYPertexte für den ST-Guide an-zeigen. Außerdem kann man sie rekompilieren, als Text speichern, drucken (seitenweise mit Seitenvorschau) und noch ein paar andere Sachen. Für jeden, der öfters mal auf einem Windows Rechner HYP Files lesen muß, ein unentbehrliches Tool.

307

Mouse

Mit diesem Treiber kann eine serielle Maus im MS-, PC- bzw. Logitech-Modus an einer beliebigen seriellen Schnittstelle des ST, TT oder Falcon angeschlossen werden. Als besonderer Gimmick ist es weiterhin möglich, die Atari-Maus zu benutzen.

So können sich zwei Nutzer um den Mauszeiger streiten. Nicht berücksichtigt werden Programme, die das Signal direkt vom Tastaturprozessor erwarten (TUR-BOASS, BOGABOO, SPECTRE). Hier kann MOUSE.PRG leider nichts treiben. Im Zuge der Anpassung an MagiC/Multi-Tos/N.AES sollten solche Extratouren aber der Vergangenheit angehören.

OPTIMIZE 2.8

Optimize ist ein Festplatten-Defragmentierer. Bei längerer Benutzung einer Festplatte wird diese immer weiter defragmentiert, da Programme und Daten durch andauerndes Hin- und her Kopieren über die Platte verteilt werden. Optimize ordnet die Daten auf der Platte jetzt wieder so, daß sie vom TOS schnell geladen werden können. Optimize kommt hierbei auch mit MagiC VFAT und BigDOS Laufwerken zurecht.

GSExec 1.0

GSExec ist ein GEMScript-Interpreter von Harald Becker, der aus dem Texteditor Projekt JAnE hervorgegangen ist. Der Editor JAnE enthielt als Erweiterungswerkzeug einen Interpreter für die C-ähnliche Programmiersprache SCEleton. Bei SCEleton handelt es sich um eine vollwertige Programmiersprache, die die Methoden der strukturierten Programmierung unterstützt. Sie bietet für viele Anweisungen zwei Syntaxformen an, von denen die eine auf leichte Lesbarkeit ausgelegt ist, während die andere sich an der Sprache C orientiert und daher kürzer ist GEMScript ist ein Verfahren zur "Fernsteuerung" von Anwendungen. Eine darauf eingerichtete Anwendung stellt eine Reihe von Befehlen zur Verfügung, die in SCEleton-Programmen genau so eingesetzt werden können wie die in GSExec eingebauten Befehle. Somit kann man auf einfache Weise Makros für diese Programme erstellen und komplexe Abläufe automatisieren. Viele moderne Programme unterstützen GEMScript inzwischen schon, und es werden immer mehr.

Newton

Newton ist ein schöner und mächtiger Taschenrechner, der alle möglichen Protokolle unterstützt. Sie können so das Rechenergebnis z.B. per GEMscript oder über Clipboard in Ihr Dokument übernehmen. Viele mathematischen Funktionen wie SIN, COS, ABS, LOG usw., stehen zur Verfügung Newton bietet zum Rechnen auch programmierbare Variablen an.

308

Milan UART 0.4

Dies sind neue serielle high-speed Milan UART Treiber für FreeMiNT von Frank Naumann. Sie können das HSMODEM Packet unter FreeMiNT ersetzen. Features:

MGW 0.21

MGW ist ein Draconis to MiNT-Net Gateway, welches das Benutzen von Draconis Clients unter FreeMiNT/MiNT-Net ermöglicht. Benötigt wird ein FreeMiNT mit konfiguriertem MiNT-Net. Durch die Offenlegung des Draconis Protokolls wurde es möglich, die auf diesem Protokoll basierenden Clients des Draconis Paketes auch unter MintNet zu nutzen.

Password

Password ist ein einfaches kleines GEM-Programm, das, wenn es beim Booten geladen wird, ein Password verlangt. Somit kann man seinen Rechner auf einfache Weise vor dem Zugriff fremder Hände schützen. Es ist für MagiC gedacht, sollte aber auch mit N.AES keine Probleme haben.

BdDa!

Dieses Mini Programm ist für alle, die immer vergessen, den Drucker auszuschalten. Die Lösung heißt BdDa! Es wird in den MagiC-STOP-Ordner kopiert und fertig. Die Abarbeitung des STOP-Ordners und somit auch der ShutDown wird solange angehalten, bis der Drucker ausgeschaltet wird.

Autoren gesucht

Haben Sie auch eine PD-oder Shareware-Software entwickelt, die Sie einem größeren Publikum zugänglich machen möchten?

Dann senden Sie uns das von Ihnen erstellte Programm per Post zu.

Toll wäre es, wenn Sie bereits eine kleine Beschreibung des Programmes sowie einige Bildschirm-Kopien beilegen, die wir dann in unserer PD-Rubrik abbilden können.

Vergessen Sie bitte auch nicht, die Sy-stemvoraussetzungenfürden Betrieb Ihrer Software anzugeben.

Sie sollten außerdem schriftlich bestätigen, daß die vollen Rechte der Software bei Ihnen liegen.

Jeder Einsender einer eigenen PD-Soft-ware erhält von uns einen Gutschein über 3 PD-Disketten aus der laufenden Rubrik inklusive Porto und Verpackung.



Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]